Italiens Innenminister Salvini will „Zählung“ von Sinti und Roma

Matteo Salvini twitterte: „Jemand spricht von 'Schock'. Warum??? Ich denke auch an die armen Kinder, denen Diebstahl und Illegalität beigebracht wird.“ Mehr»

EU-Kommission stärkt Merkel den Rücken – kommt in der Asylfrage aber seit Jahren selbst nicht voran

Die EU-Kommission hat sich im Asylstreit mit der CSU hinter Kanzlerin Merkel gestellt. Auf EU-Ebene kommt die europäische Asylreform unterdessen seit Jahren nicht voran. Mehr»

Niederlande: Lieferwagen fährt in Gruppe von Fußgängern – drei Tote

In den Niederlanden ist ein Lieferwagen in eine Gruppe von Fußgängern gefahren. Drei Menschen wurden getötet. Mehr»

„Zaev, Verräter“: Verletzte und Festnahmen nach Demonstrationen in Skopje

Bei Demonstrationen in der mazedonischen Hauptstadt Skopje gegen die mit Griechenland getroffene Vereinbarung zur Änderung des Landesnahmens sind mehrere Menschen verletzt worden. Mehr»

Brexit kann Deutschen höhere Steuern bringen

Durch den Brexit kommen auf deutsche Unternehmen, Organisationen und viele Bürgern mit Verbindungen nach Großbritannien höhere Steuern zu. Mehr»

Niederlande erteilt Euro-Haushalt und anderen gemeinsamen EU-Finanztöpfen eine Absage

Die niederländische Regierung bekräftigt, dass sie einen Euro-Haushalt und andere gemeinsame Finanztöpfe für die Währungsunion ablehnt. Mehr»

Merkel empfängt am Montag italienischen Ministerpräsidenten Conte

Bundeskanzlerin Merkel empfängt am Montag den italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte zum Antrittsbesuch in Berlin. Dem Empfang mit militärischen Ehren (19.00 Uhr) folgt ein gemeinsames... Mehr»

Historisch: Griechenland und Mazedonien unterzeichnen Vereinbarung zu Namensstreit

Die Außenminister von Griechenland und Mazedonien haben am Sonntag ein vorläufiges Abkommen unterzeichnet, das den jahrzehntealten Streit um den Staatsnamen Mazedonien beenden soll. Das im... Mehr»

Verhandler melden Fortschritte für deutsch-französischen Vorschlag zu EU-Reform

Europäische Verhandlerkreise sprachen am Wochenende von "wirklichen Fortschritten" in besonders "sensiblen" Fragen wie dem von Frankreich geforderten gemeinsamen Budget für die Eurozone. Mehr»

Rettungsschiff „Aquarius“ in Spanien eingetroffen

Die 620 Migranten an Bord der "Aquarius" wurden auf mehrere Schiffe verteilt, nun erreicht die "Aquarius" mit 106 Migranten an Bord den Hafen von Valencia. In Valencia standen 2320 Helfer bereit, um... Mehr»

Bundesregierung: Kein EU-Sondergipfel zur Flüchtlingspolitik geplant

Es sei "kein EU-Sondergipfel geplant", erklärt die deutsche Bundesregierng – doch das Treffen solle noch vor dem EU-Gipfel am 28. und 29. Juni stattfinden, sagen andere Regierungen der EU-Staaten... Mehr»

Nach Taxivorfall in Moskau: Fahrer wohl übermüdet

Ermittlungen in Moskau deuten auf einen völlig übermüdeten Autofahrer hin, der schon 20 Stunden hinter dem Steuer gesessen hatt. Der Fahrer bedauert den Vorfall. Mehr»

Foodwatch: 60 Prozent der Bio-Legehennenbetriebe in den Niederlanden verwenden nicht zugelassene Pestizid

Ein Jahr nach dem Fipronil-Skandal hat die Verbraucherorganisation Foodwatch neue Vorwürfe gegen Bio-Legehennenbetriebe in den Niederlanden erhoben: Rund 60 Betriebe hätten 15 nicht zugelassene... Mehr»

Merkel plant kurzfristigen EU-Gipfel zur Flüchtlingspolitik

Kanzlerin Angela Merkel arbeitet laut "Bild" an einem kurzfristigen Spitzentreffen mit Vertretern mehrerer EU-Staaten, die wie Deutschland besonders von der Flüchtlingskrise betroffen sind. Mehr»

Tsipras fordert Schuldenerleichterungen – und verspricht: Rentenkürzungen werden nicht zurückgedreht

Griechenlands Regierungschef hat kurz vor dem möglicherweise entscheidenden Eurogruppen-Treffen für Schuldenerleichterungen für sein Land geworben. In diesem Zusammenhang versprach er, dass... Mehr»

„Es ist problematisch“: Warschau wirft EU-Vize-Kommissionschef Blockade vor

Im Streit um seine Justizreform hat Polen EU-Vize-Kommissionschef Frans Timmermans vorgeworfen, eine Lösung zu blockieren. Es gebe "gewisse Probleme", sagte ein Sprecher des polnischen Präsidenten... Mehr»

„Aquarius“-Flüchtlinge treffen in Spanien ein

Das Rettungsschiff "Aquarius" kämpfte sich tagelang durch das Mittelmeer. Die Flüchtlinge an Board sind erschöpft. Nun erreicht das Schiff in Kürze den Hafen Valencias. Mehr»

Finanzminister von Frankreich und Deutschland: Einigung über Reform der Eurozone in Reichweite

Der französische Finanzminister traf sich mit Finanzminister Olaf Scholz in Hamburg. Sie erklärten, dass eine Vereinbarung beim deutsch-französischen Spitzentreffen an diesem Dienstag in Reichweite... Mehr»

Italiens Innenminister will Hilfsschiffe von NGOs künftig abweisen

Italien will künftig Schiffe von NGOs mit Migranten im dem Mittelmeer abweisen: Italien wolle "nicht länger Komplize beim Geschäft mit der illegalen Einwanderung sein". Die beiden Schiffe... Mehr»

Wien: Deutschland verweigerte 2014 eine Kooperation – Van der Bellen fordert nun umfassende Aufklärung wegen Spionage

Bundespräsident van der Bellen fordert von Deutschland umfassende Aufklärung wegen möglicher Spionage des BND. Das sei nicht akzeptabel. Mehr»