Eintritt in die Euro-Zone „historischer Irrtum“: Finnen wollen den „Fixit“

Fast die Hälfte der Finnen sprechen sich bereits gegen den Euro aus. Die finnische Wirtschaft kann sich wegen der Gemeinschaftswährung nicht mehr erholen. Seit drei Jahren ist das Land schon in der... Mehr»

Belgien fährt weiteren Atomreaktor wieder hoch

In Belgien ist ein weiterer umstrittener Atomreaktor wieder in Betrieb genommen worden. Das bei Antwerpen gelegene Kraftwerk Doel 2 sei an Heiligabend hochgefahren worden, teilte der Betreiber... Mehr»

Österreich zählte 114.988 Asylbewerber allein im letzten Monat

Das Wiener Innenministerium fordert dringend eine Änderung der Asylpolitik zur besseren Kontrolle des nicht nachlassenden Migrationsstroms. Mehr»

Weihnachts-Ehrlichkeit: Dieb schickt Besitzerin geklauten Geldbeutel nach zwei Jahren zurück

Nach zwei Jahren hat in Wien ein Dieb einen geklauten Geldbeutel an dessen Besitzerin zurückgeschickt – samt Inhalt und Entschädigung. Die Kronenzeitung berichtete die ungewöhnliche... Mehr»

Wien: Verstärkte Polizeikontrollen an Weihnachten

In der Weihnachtszeit und um den Jahreswechsel werden verstärkt Polizeikontrollen in Wien durchgeführt, meldete gestern die Polizei in Österreichs Hauptstadt. Mehr»

Kurzarbeit bei Schweizer Bergbahnen – zu wenig Schnee in den Alpen

In Graubünden / Schweiz haben ein Dutzend Bergbahnen und andere Tourismusbetriebe Kurzarbeit angemeldet. Ursache ist der Schneemangel durch das warme Wetter in Teilen der Alpen. Mehr»

Großrazzia in Wiens Islam-Kindergärten wegen Millionen-Betrug

Großrazzia in Wiens muslimischen Kindergärten: Im Fördergeld-Skandal um Abdullah P. Hat die Polizei im Auftrag des Landesgerichts Wien am Dienstag mehrere Hausdurchsuchungen durchgeführt und... Mehr»

Österreich verhaftet Dschihadisten-Brüder in Caritas-Heim

Österreich hat zwei junge Flüchtlinge als Terrorverdächtige verhaftet. Es handelt sich um zwei Brüder aus Syrien, 16 und 18 Jahre alt. Der eine soll beim IS gekämpft haben, der andere der... Mehr»

Asylkrise-Österreich: Immer mehr Polizisten wegen Burn-out im Krankenstand

Wegen der Flüchtlingskrise leiden die Einsatzkräfte unter enormen psychischen Belastungen. In Österreich gehen immer mehr Polizisten wegen Burn-out in den Krankenstand. Doch dies bedeutet... Mehr»

Frontex will unabhängiger arbeiten und in Luftüberwachung investieren

Frontex-Chef Fabrice Leggeri plant, die Aktivitäten der EU-Grenzschutzagentur deutlich auszubauen: Wichtig sei ihm vor allem, dass die Agentur künftig operativ unabhängiger arbeiten könne. Mehr»

Schweden: Sprengsatz in Stockholmer Restaurant explodiert

In der schwedischen Hauptstadt Stockholm ist in der Nacht ein Sprengsatz in einem Restaurant explodiert. Eine bislang unbekannte Person habe den Sprengsatz durch eine Glasscheibe in den Innenbereich... Mehr»

Wien: Asylhelferin vergewaltigt – Polizei lässt Täter nach Deutschland ausreisen

An dieser Stelle stand bis zum 22.12.2015 ein Artikel (veröffentlicht am 30.10.2015), den wir basierend auf einem Exklusiv-Bericht von Unzensuriert.at geschrieben hatten. Auf Facebook geistert nun... Mehr»

Griechenland ließ zwei Terror-Verdächtige weiterreisen

Zwei in Österreich festgenommene Terror-Verdächtige sind im Oktober in Griechenland als Dschihadisten des Islamischer Staat / Daesh aufgefallen - die griechischen Behörden ließen die Verdächtigen... Mehr»

Österreich: Bruckneudorfer Bürgerproteste gegen Asyl-Massenlager erfolgreich

Der neue Flüchtlingskoordinator Österreichs, Christian Konrad wählte im Zusammenhang mit dem Innen- und dem Verteidigungsministerium aus 27 vorgeschlagenen Kasernen des Bundesheeres acht... Mehr»

Bombendrohung und Festnahme auf Salzburger Bahnhof

Ein Mann drohte eine Bombe am Salzburger Bahnhof zu zünden. Die Polizei sperrte das Gelände und suchte eine Stunde nach dem Sprengkörper. Am Ende stand fest, es war ein falscher Alarm. Mehr»

Europaweite Anschläge des IS zu Weihnachten? Verhaftete Terrorhelfer unter Dauerverhör durch Geheimdienst-Experten

Mindestens ein Dutzend "falsche Syrer" sind in Deutschland registriert worden und jetzt untergetaucht. Sie kamen mit Pässen aus der Fälscherwerkstatt des IS in Rakka, ebenso, wie zwei der... Mehr»

Falsche „Syrer“ untergetaucht – Einreise mit Reisepässen des IS aus Rakka

Der IS betreibt von Rakka aus einen schwunghaften Handel mit gefälschten Reisepässen. In Libyen, dem Irak und in Syrien, wurden offizielle Behörden in eroberten Städten eingenommen. Somit verfügt... Mehr»

Ungarn über Sanktionsdrohung: Österreich verwechselt in der Asylkrise „Solidarität“ mit „Dummheit“

Der ungarische Außenminister kritisiert die unkontrollierte Masseneinwanderung und die Flüchtlingsquote heftig. Szijjarto meint, die österreichische Regierung kenne anscheinend den Unterschied... Mehr»

Varoufakis sieht sich als Opfer einer Rufmord-Kampagne

Der ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis hat schwere Vorwürfe erhoben: "Kein Zweifel, ich war ein Opfer. Es war eine Rufmord-Kampagne". Die Troika drohte, wenn die Griechen ihre... Mehr»

Neue Griechenland-Milliarde durch den ESM in Vorbereitung

Der Euro-Rettungsschirm ESM entscheidet wahrscheinlich noch dieses Jahr über die Auszahlung einer Kreditrate an Griechenland von einer Milliarde Euro. Im Januar stehen in Griechenland sehr... Mehr»