„Goodbye Jehova“ sagt ehemaliges Mitglied der „Zeugen Jehovas“

Mit dem frechen Titel „Goodbye Jehova“ legt Misha Anouk eine bemerkenswerte Chronik seines Lebens bei den Zeugen Jehovas vor und seines Ausstiegs. Ohne Zorn und Selbstmitleid, eher ironisch –... Mehr»

Interview mit der Ex-Nonne Doris Wagner über sexuellen Missbrauch in einer katholischen „Gottesfamilie“

Die ehemalige Nonne Doris Wagner hat in ihrem Buch „Nicht mehr ich“ ihre wahre Geschichte als junge Ordensfrau veröffentlicht. In „Menschen bei Maischberger“ war sie am Dienstagabend zu... Mehr»

„Zuckerbrot und Spiele“ zeigt 60 Kirmes-Schausteller – Sind sie die Letzten ihrer Art? Bildband

Sind sie Überlebende einer fast vergangenen Epoche? „Zuckerbrot und Spiele“ zeigt Menschen, die Kinder auf Ponys setzen, Musik mit der Drehorgel machen, Luftballons, Lose und  Zuckerwatte... Mehr»

Kinder berühmter Eltern: „Die ganze Welt ist eine Bühne“

Erinnerungsschwer und recht nachdenklich skizziert Anatol Regnier in seinem Buch „Wir Nachgeborenen – Kinder berühmter Eltern“ die Begegnungen mit berühmten Menschen, ebenso unterhaltsam wie... Mehr»

Salon-Magier Thimon von Berlepsch in „Der Magier in uns“: Zauberei ist eine universale Sprache

Am 13. Oktober erschien „Der Magier in uns“ – Thimon von Berlepsch beschreibt darin, wie wir mit Neugier und Vorstellungskraft unsere Welt verändern können. Und schon stürmt er die... Mehr»

„Geschlossene Gesellschaft“: Bestseller über Freud und Leid der Superreichen

Welche Rolle spielt Geld, wenn Geld keine Rolle spielt? In seinem Buch „Geschlossene Gesellschaft“ hat der für seine Reportagen mehrfach ausgezeichnete Journalist und Erfolgsautor Dennis Gastmann... Mehr»

Wohin treibt uns die Angst vor dem Sterben oder die Egomanie im Leben?

Eigentlich geht es mehr um das Leben, als um den Tod. Mehr um die Selbstverantwortung im Leben als um die Herrschaft über das Sterben. Das aktuelle Buch „selbst bestimmt sterben“ … Mehr»

Lernen mit der Lustformel: „Willkommen bei Dr. Psych’s Psychopathologie“

„Hallo, ich bin Dr. Psych, Ihr Mentor, der Sie mit Spaß und Lust durch das komplexe und manchmal schwer durchschaubare Gebiet der Psychopathologie, Psychologie und Psychotherapie begleitet.“ Dr.... Mehr»

Fotograf Hovest versprach dem Dalai Lama einen Bildband: Hundert Tage Tibet (+FOTOS)

„Spiritualität bedeutet, dass wir zu einem Menschen werden, dem das Wohl der anderen am Herzen liegt“. (Dalai Lama) „Hundert Tage Tibet – Das Versprechen“, der sicherlich bislang schönste... Mehr»

Peter Scholl-Latour – sein letztes Buch: Der Fluch der bösen Tat

Die deutsche Medienlandschaft ist ärmer geworden, als am 16. August 2014 Peter Scholl-Latour im Alter von 90 Jahren in Rhöndorf am Rhein gestorben ist. Deutschlands erster Bundeskanzler, Konrad... Mehr»

Dummheit und Verblödung – Bestseller-Autorin Brigitte Witzer mit erschreckender Gesellschafts-Diagnose

Brigitte Witzer legt ihren Schwerpunkt auf den Umgang mit Macht und Verantwortung. Ihr Ende April im Münchner Heyne-Verlag erschienenes Buch „Die Diktatur der Dummen – Wie unsere Gesellschaft... Mehr»

Wissenschaft entschlüsselt die geheime Sprache der Bäume

„Die Geheimnisse der Bäume helfen uns, qualitätsvoller und intensiver zu leben und gleichzeitig, diese Welt für unsere Kinder zu erhalten. Eine Welt, die wir als Organismus verstehen sollen. Als... Mehr»

„Alphabet“ – Angst oder Liebe verändern das Denken

„98 Prozent aller Kinder kommen hochbegabt auf die Welt. Nach der Schule sind es nur noch 2 Prozent.“ Diese Aussage war für den österreichischen Dokumentarfilmer Erwin Wagenhofer der Anlass,... Mehr»

Bewusstsein der Zellen: Die Sicht von Bruce Lipton auf die Evolution

"Wir glaubten an diesen darwinistischen Kampf ums Überleben, nahmen dies als unsere Weltanschauung und erschufen dann die Welt, die das reflektiert. Aber neue Erkenntnisse sagen uns: Evolution ist... Mehr»

Blinde Spitzensportlerin Bentele über „Blindes Vertrauen“

Die blinde Spitzensportlerin Verena Bentele spricht in ihrem neuen Buch über „Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser: Die eigenen Grenzen verschieben und Sicherheit gewinnen“. Sie sagt: „Wir... Mehr»

Konstantin Wecker: „Meine rebellischen Freunde“

Die Filmfigur Valentin in „Die Hochzeit meiner Schwester“ (am 2. Mai im Ersten) war nur eine schauspielerische Aufgabe für Konstantin Wecker, keine Identitätsfigur. Sein Auftritt war uns jedoch... Mehr»

Media-Markt-Genie Walter Gunz: „Ich war doch nicht blöd!“

Provozierende Sprüche wie „Ich bin doch nicht blöd“ kamen aus der Ideenschmiede von Walter Gunz. Er war einer der Gründer des Elektronik-Giganten Media-Markt. Er galt bis zu seinem Ausscheiden... Mehr»

Musik der Wildnis – Das große Orchester der Tiere

Der amerikanische Musiker und Naturforscher Bernie Krause ist ein liebevoller Künstler, der als Klangforscher weltweit die noch intakten akustischen Lebensräume von Tieren belauscht hat. Die... Mehr»

Yang Lian stellt seine Gedichte vor mit Wolfgang Kubin

Der bekannte chinesische Dichter Yang Lian und sein kongenialer Übersetzer Wolfgang Kubin, Senior-Professor der Sinologie und selbst auch ein Dichter, sind auf ihrer Lesereise durch den... Mehr»

MARTHA ARGERICH – Die Löwin am Klavier

Olivier Bellamy schrieb über MARTHA ARGERICH – Die Löwin am Klavier, aus dem Füllhorn einer Jahrhundert-Künstlerin Martha Argerich gehört zu den herausragenden Tasten-Genies, von denen es in... Mehr»