Schachweltmeister Magnus Carlsen spielt nicht gerne gegen Computer

Es ist viel interessanter, gegen Menschen zu spielen, erklärt Schachweltmeister Magnus Carlsen.

Schachweltmeister Magnus Carlsen spielt nicht gerne gegen Computer. Er finde es viel interessanter, gegen Menschen zu spielen, sagte er bei der „Zeit“-Konferenz „Gesundheit“. Allerdings fühle es sich manchmal an „als hätten Computer auch Intuition“, so Carlsen weiter.

Algorithmen seien zwar schon sehr weit entwickelt, sie machten aber immer noch Fehler und schätzten Situationen falsch ein, in denen ein Mensch gesagt hätte „ja, das könnte funktionieren“. (dts)