2.300 Jahre altes intaktes „Athleten-Grab“ bei Rom entdeckt

Italienische Archäologen haben kürzlich in der Nähe von Rom ein völlig intaktes Grab mit den Überresten von vier Individuen entdeckt. Das 2.300 Jahre alte Begräbnis erhielt aufgrund seiner Funde... Mehr»

Vorahnung: Wenn große Katastrophen passieren, sehen viele Menschen sie in Träumen voraus

Es gibt ihn wirklich, diesen berühmten sechsten Sinn. Besonders bevor eine Katastrophe eintritt. Wie sensibel sind wir für diese Vorfälle und könnte man sie mit dieser Ahnung verhindern? Mehr»

Alte Apfelsorten finden immer mehr Liebhaber

Wegen des Klimawandels und des Insektensterbens könnten Streuobstwiesen wieder wichtiger werden. Meist wachsen hier zudem alte Obstsorten abseits des vereinheitlichten Supermarkt-Geschmacks. Für... Mehr»

Ranghöchster General der Pharaonen: Grab des „Iwrhya“ in Sakkara entdeckt

Ägyptologen haben in Sakkara das Grab eines hohen Armeegenerals namens "Iwrhya" entdeckt. Er diente zu Lebzeiten unter anderem Ramses II. und erreichte schnell die höchsten Positionen am... Mehr»

Weltgrößter Teilchenbeschleuniger soll bis 2026 deutlich leistungsfähiger werden

Bei Genf wird am weltgrößten Teilchenbeschleuniger gebaut – von 2026 an soll die Zahl der Teilchen-Kollisionen massiv erhöht werden - in der Hoffnung, neue physikalischer Phänomene zu entdecken. Mehr»

Schiffswrack mit 800 Jahre alter Keramik „Made in China“ entdeckt

Vor Hunderten von Jahren sank ein Handelsschiff beladen mit Keramiken und anderen Luxusgütern. Das Besondere: Ein "Made in China"-Stempel gibt den Archäologen einen Hinweis zur Herkunft und zum... Mehr»

Antarktis-Eis schwindet immer schneller

Klimaforscher blicken gebannt auf die Antarktis. Die Entwicklung dort entscheidet mit, wie stark sich der Klimawandel auf die gesamte Erde auswirken wird. Nun gibt es neue Zahlen zum Eisschwund in der... Mehr»

Auch Fische leiden unter der Hitze

So früh wie selten haben sich Seen und Flüsse in diesem Jahr erwärmt. Badefans freut das. Viele Fische allerdings verenden - zu wenig Sauerstoff ist in der warmen Brühe noch gelöst. Folgt auf... Mehr»

Alexander Gerst auf der ISS: „Ich kann nur sagen, ich fühle mich fantastisch“

Astronaut Alexander Gerst fühlt sich schon wieder wie zuhause. "Ich kann nur sagen, ich fühle mich fantastisch", sagte Gerst am Dienstag bei seiner ersten Pressekonferenz aus dem All. Mehr»

Opferritual in Dänemark: Archäologen entdecken acht Hunden und eine junge Frau aus der Eisenzeit

Archäologen haben in Dänemark eine ganze eisenzeitliche Gemeinde sowie ein dazugehöriges Moor mit Menschen- und Tieropfern gefunden. Sie waren Teil eines Opferritual an die nordischen Götter. Mehr»

15 Milliarden Euro: Tauchroboter entdeckt 300 Jahre altes Schiffswrack mit wertvoller Fracht

Nach zwei Jahren, in denen die Entdeckung verborgen blieb, bestätigte ein Forscherteam, dass ihr autonomer Roboter ein 300 Jahre altes Schiffswrack vor der kolumbianischen Küste entdeckt hatte. Mehr»

„Atlantis des Ostens“ gefunden – Gab es vor 12.000 Jahren Massenvernichtungswaffen?

Forscher fanden im Norden Indiens die Stadt Krishna, die einst nur als Mythos existierte. Doch als sich verbreitete, dass die Entdeckungen die Geschichte neu schreiben könnte, brach die Regierung... Mehr»

Astronaut Gerst am Ziel seiner Träume – Deutscher zum zweiten Mal auf der ISS

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst hat nach zweitägiger Reise in einer Sojus-Kapsel die Internationale Raumstation erreicht und nimmt seine Experimente auf. Mehr»

Mikroplastik von der Antarktis bis zum Mittelmeer

Selbst in den entlegensten Gegenden der Welt findet sich Schmutz aus der Zivilisation. Eine Greenpeace-Expedition brachte Wasserproben aus der Antarktis mit - und fand darin Mikroplastik und... Mehr»

Serbien: Archäologen entdecken reich ausgestatteten römischen Sarkophag

Am 29. Mai haben Archäologen in der antiken Militärstadt Viminacium einen gut erhaltenen römischen Sarkophag entdeckt. Neben den menschlichen Überresten eines Mannes und einer Frau barg er... Mehr»

Womöglich früheste Version unseres Alphabets in Ägypten entdeckt

Ein 3.400 Jahre altes beschriftetes Kalksteinfragment soll laut einem Forscher den frühesten Beweis unseres Alphabets beinhalten. Die Schrift stellt möglicherweise eine mnemonische Phrase dar, die... Mehr»

Alte ISS-Crew kehrt sicher zur Erde zurück

Der Wachwechsel auf der Internationalen Raumstation beginnt: Die alte Besatzung macht Platz für den Deutschen Alexander Gerst und seine Kollegen. Die Rückkehrer bringen ein unverzichtbares Utensil... Mehr»

Angela Merkel wünscht deutschem Astronauten Gerst alles Gute

Kanzlerin Angela Merkel wünscht dem deutschen Astronauten Alexander Gerst vor seinem Start ins All in wenigen Tagen Glück und betonte die Bedeutung der Raumfahrt für Deutschland. Mehr»

Männerskelett in Pompeji ausgegraben

Während die Stadt um ihn herum in Aschenwolken und Steinhagel unterging, versuchte ein Mann in letzter Minute die Flucht. Knapp zweitausend Jahre später ist nun das Skelett dieses Mannes entdeckt... Mehr»

Geniale Erfindung: Künstliche Gletscher zur Trinkwasserversorgung im Himalaya

Durch steigende Temperaturen schmelzen auch im Himalaya die Gletscher immer schneller - und die Menschen und Pflanzen vor Ort leiden unter der Wasserknappheit. Mit künstlichen Gletschern möchte ein... Mehr»