Unglaubliche Bilder für den Augenblick: Dieser Mann malt mit einer Taschenlampe

Innerhalb weniger Sekunden verblassen die Bilder dieses Künstlers, denn er malt mit einer Taschenlampe auf einer fluoreszierender Leinwand. Aber der geniale Eindruck bleibt.

Hier gilt die alte Chinesische Weisheit: Der Weg ist das Ziel. Denn lange bestehen die Bilder dieses Künstlers nicht. Bereits nach wenigen Minuten verblassen die Formen, die er auf der Leinwand hinterließ.

Aber die Art und Weise, wie er die Farbe im wahrsten Sinne des Wortes zum Leuchten bringt, versetzt das Publikum in Staunen: Vor der Vorführung hatte der Künstler die Leinwand mit einer fluoreszierenden Farbe bestrichen. Während der Vorstellung, die natürlich dann im Dunkeln stattfinden muss, leuchtet er mit Taschenlampen die Leinwand an. Dadurch leuchten bestimmte Bereiche kurzzeitig auf und ein Bild entsteht. Genial!

Wenn Dich seine Malkunst auch auf eine Fantasiereise mitgenommen hat, dann teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden und gib uns ein Like auf Facebook. So hilfst Du uns, noch mehr geniale Geschichten aus aller Welt aufzuspüren und mit Dir zu teilen!