Erstaunlich, was zwei Jungs beim Spielen im Garten gefunden haben

Manchmal kann man schon merkwürdige Dinge in seinem Hinterhof oder Garten finden.

1978 zog eine Familie in ihr neues Haus in Los Angeles. Beim Spielen gruben die zwei Jungen der Familie im Vordergarten ihres Hauses und stießen dabei auf etwas Hartes.

Irgendjemand hatte ein Auto im Garten vergraben. Wer hätte das gedacht?
Die Familie rief sofort die Polizei an und das Auto wurde ausgegraben. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen 1974er Ferrari Dino 246 GTS handelte. Was fuer ein Fund!

Erstaunlicherweise blieb der Ferrari in der Erde sehr gut erhalten. Er war mit Tüchern bedeckt und mit Handtüchern gefüllt, um ihn vor der Feuchtigkeit zu schützen. Wie es der Zufall wollte, herrschte gerade in diesen Jahren eine große Trockenheit in Kalifornien, sodass der Wagen kaum beschädigt wurde.

Die Geschichte besagt, dass der Ferrari in einem leeren Swimmingpool eingegraben wurde. Aber es bleibt ein Rätsel, wer ihn vergraben hatte und warum niemand zurückgekommen war, um sich den Wagen zu holen.

Eine polizeiliche Untersuchung folgte und man stellte fest, dass das Auto gestohlen wurde, während die damaligen Besitzer beim Abendessen im Brown Derby Restaurant in Los Angeles sassen.

Die Versicherung zahlte die Versicherungssumme aus. Der Ferrari wurde, nachdem er gefunden wurde, an Brad Howard, zu einem Schnäppchenpreis von $9.000 versteigert. Stellen Sie sich vor, was er jetzt wert ist, im Jahr 2018!

Howard ließ ihn von dem Ferrari-Mechaniker Giuseppe Cappalonga restaurieren und holte sich ein ganz besonderes Nummernschild, das immer an die Geschichte des Ferraris erinnern wird: “Dug Up” (ausgegraben).

“Ich habe den Dino immer gemocht“, sagt Howard in einem JALOPNIK ON/DRIVE-Video. Er ist klein, er ist sehr wendig. Ich mag das Go-Kart-Feeling. Es ist eine Sache, 200 Meilen pro Stunde zu fahren, aber man kann keinen Ort finden, an dem man das wirklich legal machen kann, nicht einmal ansatzweise. Zumindest kann man beim Dino seine ganze Leistungsfähigkeit spüren. Er ist erstaunlich in der Handhabung.“

Es gibt nicht viele Autos, die schon „begraben“ waren,  nur um dann wiederbelebt zu werden!

Eine spannende Geschichte für die Jungs, die damals im Vorgarten gegraben haben, die sie ihren Freunden erzählen konnten.

Sehen Sie sich die unglaubliche Entdeckung im Video unten an:

Quelle: Kids digging in front yard discover 1974 Ferrari Dino—but there is more thrill to this story

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden und geben Sie uns ein Like auf Facebook! So helfen Sie uns, noch mehr geniale Geschichten aus aller Welt aufzuspüren und mit Ihnen zu teilen.

Haben Sie selbst etwas Geniales erlebt, oder ein geniales Thema, Bild oder Video, das wir posten sollen? Dann schicken Sie uns Ihre Geschichte im Messenger.

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
NEU: Unsere Kommentarfunktion bleibt wieder rund um die Uhr geöffnet.
WIE BISHER: Alle Kommentare durchlaufen eine Moderation.
ABER: nur von 9 - 12 Uhr, von 15 - 18 Uhr und von 20 - 22 Uhr
ist sie mit einem Moderator besetzt und nur dann werden Ihre Kommentare freigeschaltet - so viele wie möglich. Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.

Ihre Epoch Times-Redaktion