Die Natur in ihrer vollen Schönheit – 25 bewegende Momente

Wir alle wissen es zu schätzen, wenn wir mit unseren Freunden zusammensitzen und versuchen, die wunderschönen, flauschigen Wolken am Himmel zu deuten. Manchmal sehen die hypnotisierenden Muster, die sich daraus ergeben, so unrealistisch aus, dass es schwer zu glauben ist, dass diese real sind.

25 unglaubliche Bilder von Wolken, die höchst unrealistisch erscheinen mögen, aber die zweifellos eine Schöpfung der Natur sind!

Schöne „Sanddünen“, die den Himmel verzieren, große Explosionen am Himmel! Schalen und Riinge zum Schutz der schneereichen Berge, einfach und magisch …

Wer hat es als Kind nicht auch geliebt auf dem Rücken zu liegen und den Wolken zuzusehen? Wie sich herausstellt machen das auch Erwachsene. Manche von ihnen haben stets eine Kamera zur Hand und die folgenden magischen Momente für immer festgehalten. Manche fotografierten auch zauberhafte Polarlichter.

#1 –  Ein bunter schwebender See aus Wolken

#2 – Die atemberaubende Wolkentrichter

#3 – Die Reflektionen der Stille

#4 – Der Hut des Berges

#5 – Wolken in Form eines Ufos?

#6 – Der Schatten der Pyramide

#7 – Das Regenbogentor

#8 – Das Mutterschiff

#9 – Ohne Worte

#10 – Bedrohliche Schönheit

#11 – Wolken mit Hut

#12 – Ein entstehender Tornado

#13 – Wolken in Reih und Glied

#14 – Die Superzelle

#15 – Die Wolke aus „Sand“

#16 – Der Blick

#17 – Aurora one

#18 – Atemberaubend!

#19 – Hurrikan Irma

#20 – Aurora two

#21 – Der Hut des Berges (kein Einzelfall)

#22 – Der Sonnenaufgang

#23 – Der Gigant

#24 – Die Wellen

#25 – Über den Wolken (fiktives Bild)

Wenn Dir dieser Artikel gefällt, teile ihn mit Deinen Freunden und gib uns ein Like auf Facebook! So hilfst Du uns, noch mehr geniale Geschichten aus aller Welt aufzuspüren und mit Dir zu teilen.

Hast Du selbst etwas Geniales erlebt, oder ein geniales Thema, Bild oder Video, das wir posten sollen? Dann schick uns Deine Geschichte im Messenger.

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
hier werden von unseren Moderatoren freigegebene Kommentare veröffentlicht! Wir werden sie so schnell wie möglich freischalten - täglich zwischen 7 und 22 Uhr. Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns für konstruktive Ergänzungen, Anregungen, über kritische Anmerkungen und auch über Humor.

Ihre Epoch Times-Redaktion