Wie Hund und Katz? – Die Geschichte einer tierischen Freundschaft

Wer sagt, dass Hunde und Katzen sich nicht vertragen? Diese beiden tierischen Freunde aus Kanada beweisen das Gegenteil – lesen Sie wie es dazu kam.

Vor drei Jahren, als Lia Spilka mit ihrem Welpen Opie spazieren ging, zog sie ihr Hund plötzlich zu einem winzigen Kätzchen, das er unter einem Baum entdeckt hatte.

„Mein Welpe Opie fand es auf dem Feld hinter unserem Apartmenthaus. Es saß unter einem Baumstamm und war mit Maden bedeckt. Opie weigerte sich, es zu verlassen, und bevor wir wussten, wie uns geschieht, hatten wir ein Kätzchen“, sagte Lia Spilka auf Imgur.

Lia brachte das Kätzchen vorsichtig in Sicherheit, und Opie versuchte sofort, nach dem Katzenbaby zu sehen und sich zu vergewissern, dass es ihm gut ging.

„Nachdem wir Roscoe, so nannten wir unseren Mini-Kater, gebadet und zur Tierambulanz gebracht hatten, schien es ihm besser zu gehen“ so Lia. Dann bauten sie ihm ein Katzennest in dem Roscoe eine gute erste Nacht verbrachte.

Lia kümmerte sich rund um die Uhr um die Ernährung und Pflege des kleinen Roscoe. Und Opie war immer aufmerksam dabei.

Roscoe begann im Alter von etwa 10 Tagen seine Augen zu öffnen. Zum ersten Mal sah er seine Menschen und seinen Retter Opie.

„Er liebte es, nach dem Essen gehalten und geknuddelt zu werden. Danach zog es ihn wieder in sein warmes Nest, wo er neben seinem rosa Kuschel-Häschen einschlief.“

Roscoe wurde mit jedem Tag größer und stärker und er gewann noch weitere Freunde hinzu.

Aber sein bester Freund ist und bleibt Opie, mit dem er immer spielt und kuschelt. Sie sind Brüder für das Leben!

Roscoes und Opies niedliche Geschichte siehst Du nochmal im Video. Wer könnte schon zu so einem flauschigen kleinen Etwas Nein sagen? Opie konnte es jedenfalls nicht…

Quelle: Dog out for walk suddenly stops and refuses to budge—then owner hears ‘squeak from the bushes’

Wenn Dir dieser Artikel gefällt, teile ihn mit Deinen Freunden und gib uns ein Like auf Facebook! So hilfst Du uns, noch mehr geniale Geschichten aus aller Welt aufzuspüren und mit Dir zu teilen.

Hast Du selbst etwas Geniales erlebt, oder ein geniales Thema, Bild oder Video, das wir posten sollen? Dann schick uns Deine Geschichte im Messenger.

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
hier werden von unseren Moderatoren freigegebene Kommentare veröffentlicht! Wir werden sie so schnell wie möglich freischalten - täglich zwischen 7 und 22 Uhr. Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns für konstruktive Ergänzungen, Anregungen, über kritische Anmerkungen und auch über Humor.

Ihre Epoch Times-Redaktion