US-Augenzeugen: Auto rast am Rande von Ku-Klux-Klan-Versammlung in Menschenmenge

Nach Ausschreitungen bei einer Versammlung des Ku-Klux-Klans im US-Bundesstaat Virginia ist ein Auto in eine Menschengruppe gerast.

Augenzeugen sprachen am Samstag in Charlottesville von mehreren Verletzten. US-Präsident Donald Trump hatte die Gewalt und den „Hass“ in Virginia zuvor auf Twitter scharf verurteilt. (afp)