Kommissar „Bienzle“: Schauspieler Dietz-Werner Steck gestorben

Der Schauspieler Dietz-Werner Steck ist tot. Wie am Montag bekannt wurde, starb der 80-Jährige bereits am 31. Dezember 2016. Steck, von seinen Fans oft „Schwäbischer Columbo“ genannt, war erst Theaterschauspieler, …

Der Schauspieler Dietz-Werner Steck ist tot. Wie am Montag bekannt wurde, starb der 80-Jährige bereits am 31. Dezember 2016. Steck, von seinen Fans oft „Schwäbischer Columbo“ genannt, war erst Theaterschauspieler, bevor er in 25 „Tatort“-Folgen mitspielte. Für seine schauspielerische Leistung als Kommissar wurde ihm 2002 die Verdienstmedaille seines Heimatlandes Baden-Württemberg verliehen.

2007 wurde Steck sogar zum Ehrenkommissar des Landeskriminalamtes ernannt – „wegen seiner Verdienste um das Ansehen der baden-württembergischen Polizei“. (dts)

Schlagworte

,
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser!
Konstruktive Kommentare sind für uns alle ein Gewinn.
Es gab schon viele Zuschriften, von denen wir sehr profitiert haben und dafür möchten wir Ihnen danken. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns gemeinsam die Kommentarfunktion schätzen und sich mit allzu rabiaten Äußerungen zurückhalten. Als Medium können wir die Nachrichtenlage nicht ändern. Aber wir können gemeinsam einen kühlen Kopf bewahren.