Angriff auf Lisa Fitz und die künstlerische Freiheit: „Ich sehe was, was Du nicht siehst“

Was kann ein Künstler, in diesem Fall eine Kabarettistin, sich besseres wünschen, als in die Schlagzeilen zu kommen? Selbst wenn die Schlagzeilen nicht schmeichelhaft sind, steigen die Zugriffszahlen. Was aber ist mit der künstlerischen Freiheit?
Text Version lesen