Bundesinnenministerium: Familiennachzug wird nicht gedrosselt – das wäre rechtswidrig

Das Bundesinnenministerium wird die Überstellung von Flüchtlingen aus Griechenland per Familienzusammenführung weder verlangsamen noch deckeln. Das wäre rechtswidrig.
Text Version lesen