Dobrindt nennt Familiennachzug „falsches Signal in die Welt – die Menschen sollen wieder zurück in ihre Heimat“

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt spricht sich gegen den Familiennachzug aus: Rückführungen der Menschen in ihre Heimat würden durch Familiennachzug deutlich erschwert, so Dobrindt. "Außerdem ist es auch ein falsches Signal in die Welt."
Text Version lesen