Gabriel erfreut: „Strategischer Dialog“ mit Türkei wird wiederaufgenommen

Epoch Times6. January 2018 Aktualisiert: 6. Januar 2018 12:22
Er freue sich, dass der "strategische Dialog" mit der Türkei wiederaufgenommen werde, meinte Sigmar Gabriel.

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat sich bei dem türkischen Außenminister Mevlüt Cavusoglu für seinen Besuch bedankt. Er freue sich, dass der „strategische Dialog“ wiederaufgenommen werde, sagte Gabriel bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem türkischen Amtskollegen in Goslar.

Cavusoglu sagte, er sei zuversichtlich, dass die Differenzen und Spannungen zwischen der Türkei und Deutschland überwunden werden.

Die Außenminister betonten die Partnerschaften zwischen den beiden Ländern, beispielsweise im Kampf gegen den IS. Cavusoglu hatte vor dem Treffen mit Gabriel für einen „Neustart“ in den deutsch-türkischen Beziehungen geworben.

„Megafon-Diplomatie“ sei fehl am Platz, schrieb der türkische Außenminister in einem Gastbeitrag für die Zeitungen der Funke-Mediengruppe. (dts)

Schlagworte,
Themen
Panorama
Newsticker