JU-Chef: Asylbewerber sollen Sachleistungen erhalten – Zuwanderer schicken Teile des Geldes in ihre Heimat

Flüchtlinge sollen nach Ansicht des Junge-Union-Vorsitzenden zukünftig vor allem Sachleistungen statt Geld erhalten. "Es gehört zur Wahrheit, dass Menschen zu uns kommen und natürlich einen Teil des Geldes zurück in ihre Heimat schicken", so Ziemiak.
Text Version lesen