Köln: 78 Prozent der Deutschen finden Proteste gegen den AfD-Parteitag nicht in Ordnung

Fast vier Fünftel der Deutschen finden die Demonstrationen gegen den AfD-Parteitag in Köln nicht in Ordnung - die Anhänger der Grünen schon.

78 Prozent der Deutschen sagen, dass die Demonstrationen gegen den AfD-Parteitag nicht in Ordnung sind. Nur 16 Prozent sind der Meinung, dass die geplanten Störungen und die Blockade in Köln in Ordnung sind.

Am wenigsten kompromissbereit sind die Grünen, die „die Basisdemokratie verkörpern“ (Zitat / Video), die zu 38 Prozent die Proteste in Ordnung finden.

Für das Meinungsumfrage-Institut Emnid ist das ein Beleg für eine „Trillerpfeifendemokratie“, denn wer am lautesten schreit, setzt sich zwar in der Medienberichterstattung durch, die schweigende Mehrheit hingegen denkt ganz anders.

Video: 78 Prozent lehnen die Störungen des AfD-Parteitags ab

Schlagworte