Kommunen fordern Stopp des Familiennachzugs bis 2020 – „sind schon jetzt überfordert“

Keine Kita- und Schulplätze und knapper Wohnraum – die Kommunen sind mit den Asylbewerbern bereits jetzt überfordert. Deswegen fordern sie den Nachzugstopp für subsidiär Schutzberechtigte auch über 2018 hinaus zu verlängern.
Text Version lesen