Merkel nimmt Mitte Dezember an CSU-Parteitag teil

Nach ihrem Fernbleiben im vergangenen Jahr nimmt Bundeskanzlerin Angela Merkel Mitte Dezember wieder am Parteitag der CSU teil. Die Kanzlerin werde direkt vom EU-Gipfel in Brüssel nach Nürnberg reisen, heißt es.

Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel will an dem CSU-Parteitag in Nürnberg teilnehmen.

Merkel habe die Einladung der Schwesterpartei angenommen und werde am 15. Dezember auf dem Parteitag auftreten, bestätigten Unionskreise am Dienstag einen Bericht der „Süddeutschen Zeitung“.

Im vergangenen Jahr war die CDU-Chefin und Bundeskanzlerin wegen des Streits um die Flüchtlingspolitik nicht zum CSU-Parteitag gereist – entgegen der Tradition der Schwesterparteien. Vor zwei Jahren war sie auf dem CSU-Parteitag nach ihrer Rede vom CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer wegen ihrer Linie in der Flüchtlingskrise gedemütigt worden.

Auf dem Parteitag im Dezember will sich Seehofer erneut zum CSU-Vorsitzenden wählen lassen. Das Amt des Ministerpräsidenten gibt er aber in den ersten Monaten des kommenden Jahres an den bayerischen Finanzminister Markus Söder ab. (afp)