Middelhoff wird am 26. November auf Bewährung aus Strafhaft entlassen

Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff wird am 26. November aus der Strafhaft entlassen. Die Vollstreckung der restlichen Strafe wird zur Bewährung ausgesetzt.

Der frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff wird am 26. November aus der Strafhaft entlassen. Eine Strafvollstreckungskammer des Landgerichts Bielefeld setzte die Vollstreckung des noch nicht verbüßten Rests der Haftstrafe von Middelhoff zur Bewährung aus und ordnete die Entlassung des Ex-Managers nach Verbüßung von zwei Dritteln seiner Strafe an, wie ein Gerichtssprecher am Donnerstag mitteilte.

Die Bielefelder Kammer begründete ihre Entscheidung unter anderem mit einer positiven Sozialprognose für Middelhoff. Der frühere Spitzenmanager war vom Landgericht Essen unter anderem wegen Veruntreuung von Konzernvermögen zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Der 64-Jährige war zuletzt im offenen Vollzug. (afp)

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
hier werden von unseren Moderatoren freigegebene Kommentare veröffentlicht! Wir werden sie so schnell wie möglich freischalten - täglich zwischen 7 und 22 Uhr. Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns für konstruktive Ergänzungen, Anregungen, über kritische Anmerkungen und auch über Humor.

Ihre Epoch Times-Redaktion