„Sie gehört mir“: Besorgte Mutter schreibt Brief an KIKA wegen Beziehungsfilm

Von unseren Rundfunkbeiträgen finanziert, arbeitet der Kinderkanal KIKA daran, die frauenfeindlichen Werte des konservativen Islam zu verbreiten, schreibt Vera Lengsfeld und veröffentlicht einen Leserbrief einer besorgten Mutter.
Text Version lesen