Steinmeier in Sachsen: „Harter Rechtsextremismus“ muss alle Demokraten auf den Plan rufen

Bei seinem Antrittsbesuch in Sachsen hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Menschen aufgefordert, sich gegen "rechtsextremistische Tendenzen" zur Wehr zu setzen. "Harter Rechtsextremismus" müsse alle Demokraten auf den Plan rufen, forderte er.
Text Version lesen