Umfrage: Mehrheit für Vermögensteuer

Epoch Times25. November 2016 Aktualisiert: 25. November 2016 0:00
Mehr als die Hälfte der Deutschen ist für die Wiedereinführung der Vermögensteuer. Das hat eine YouGov-Umfrage ergeben, die „Bild“ (Freitag) zitiert. Danach sprachen sich 52 Prozent der Befragten dafür aus, …

Mehr als die Hälfte der Deutschen ist für die Wiedereinführung der Vermögensteuer. Das hat eine YouGov-Umfrage ergeben, die „Bild“ (Freitag) zitiert. Danach sprachen sich 52 Prozent der Befragten dafür aus, Reiche wieder stärker zu belasten.

Und 41 Prozent will von der Einführung der Steuer sogar ihre Entscheidung bei den Bundestagswahlen 2017 abhängig machen. Als Bestätigung des jüngsten Parteitagsbeschlusses der Grünen wertete Ex-Fraktionschef Jürgen Trittin die Umfrage. „Ein Land, in dem Raucher doppelt so viel zur Gemeinschaft beitragen wie reiche Erben, ist nicht gerecht“, wiederholte er seine Kritik an der Vermögensverteilung in Deutschland. „Das eine Prozent der Superreichen muss sich mehr an Investitionen in Bildung, Brücken und Bahnen beteiligen“, sagte Trittin. Auf ihrem Parteitag in Münster vor zwei Wochen hatten sich die Grünen für eine „Vermögenssteuer für Superreiche“ ausgesprochen. (dts)

Schlagworte
Themen
Panorama
Newsticker