Bob- und Skeleton-WM 2017 findet in Bayern statt

Die Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften finden im Februar 2017 im bayrischen Königssee statt. Das teilte das Präsidium des Internationalen Bob-und-Skeleton-Verbandes (IBSF) am Montag mit. Ursprünglich sollte der Weltcup in Sotschi stattfinden. …

Die Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften finden im Februar 2017 im bayrischen Königssee statt. Das teilte das Präsidium des Internationalen Bob-und-Skeleton-Verbandes (IBSF) am Montag mit. Ursprünglich sollte der Weltcup in Sotschi stattfinden.

Am vergangenen Dienstag allerdings wurde der olympischen Stadtregion wegen der umfangreichen Dopingvorwürfe gegen Russland die Austragung entzogen. Russische Athleten sollen dennoch teilnehmen. Die Bob- und Skeleton-WM 2017 findet vom 13. bis 26. Februar statt. Königssee ist damit zum fünften Mal Austragungsort der Titelkämpfe. (dts)

Schlagworte