„KeineSorgen EisArena“ in Linz: 13-jähriges Mädchen von Asylbewerbern sexuell belästigt

Das verstörte Mädchen eilte zum Sicherheitspersonal, welches die Polizei sofort alarmierte. Die vier Täter, junge Afghanen, konnten ermittelt werden.

Nach einer Sex-Attacke auf eine 13-Jährige bei der „Eisdisco“ in der Eishalle am Linzer Donaupark blieb ein völlig verstörtes und geschocktes Mädchen zurück.

Wie die „Krone“ aus Österreich berichtet, stürzten sich die vier mutmaßlich minderjährigen afghanischen Täter auf das Mädchen und begrapschten es an den Brüsten und im Intimbereich.

Nach der Attacke wandte sich das Mädchen verzweifelt an das Sicherheitspersonal, das sofort die Polizei alarmierte. Ein Sicherheitsmitarbeiter schrieb auf Facebook.

Bei der Eisdisco in Linz wurde eine 13-Jährige sexuell belästigt. Dank ihrem Vertrauen an uns als Sicherheitspersonal und der tollen Unterstützung von der Polizei konnten die Täter rasch ausfindig gemacht werden. Es waren vier Asylanten. Drei waren schnell gefasst, den vierten konnte ich zum Schluss der Polizei übergeben.“

(Sicherheitsmitarbeiter, Linzer Eisdisco)

Wie Susanne Gillhofer, Pressesprecherin des Veranstalters Linz AG, berichtete, waren bei der Veranstaltung 1.000 Besucher anwesend. Für die Sicherheit sorgten 15 Securitys, „extra geschult, und angehalten bei solchen Vorfällen sensibel zu reagieren“, sowie Polizisten und Mitarbeiter vom Haus.

Der 12-jährige Haupttäter und seine Handlanger wurden angezeigt und ihrem Betreuer übergeben.“

(Polizeibericht)

Der „Wochenblick“ hatte nach eigenen Angaben „unmittelbar aus Polizeikreisen“ von der Tat erfahren und schreibt: „Wie jedoch im Vorhinein schon bekannt wurde, soll der Haupttäter offenbar erst 12 Jahre alt sein – trägt jedoch schon einen Bart!“ Mit Verweis auf die geltende Rechtslage wäre der afghanische Täter damit strafunmündig, sollte sich dieses Alter als wahr herausstellen.

Der Vorfall ereignete sich am Samstag, 6. Januar 2018, gegen 20.30 Uhr, in der „KeineSorgen EisArena“, auch bekannt als Donauparkhalle, so „OE24“ ergänzend über den Fall. Die Eissporthalle ist Heimstätte der EHC Black Wings Linz, die derzeit auf Platz 2 der Österreichischen Eishockey Liga rangieren.