Cooler NASA-Job: Schütze die Erde vor Aliens als “Planetary Protection Officer” für $187.000 im Jahr

Eine hochinteressante Stellenausschreibung der NASA lässt weltweit aufhorchen. Gesucht wird ein „Planetary Protection Officer“. Klingt zunächst nach „Superheld“ bekämpft „Alien-Invasion“. Jedenfalls stimmt das Geld: $187.000 können sich sehen lassen.

Bist Du auf der Suche nach einem supercoolen Job?

Diese vergangene Woche ausgeschriebene Position bei der NASA ist nicht nur besonders lukrativ, sondern vor allem einflussreich. Du agierst sozusagen auf galaktischem Niveau. Als „Planetary Protection Officer“ obliegt Dir nicht weniger als die Sicherheit der Erde. Außerdem stimmt das Geld.

Du bist im Grunde genommen für die Sicherheit des gesamten Planeten verantwortlich. Die Bedrohungen von Außen könnten zahlreich sein, wie die Invasion durch Außerirdische.

Aber Scherz beiseite, in Wirklichkeit sind keine Superheldenfähigkeiten gefragt, sondern eher wissenschaftliche und diplomatische.

Insgesamt gibt es diesen Job nur zwei Mal in der Welt. Die Stellen beruhen auf dem Weltraumvertrag von 1967.

Demnach ist der Mensch dazu aufgefordert, den Weltraum bei seiner Erforschung bitte nicht zu verunreinigen. Einschließlich der Einbringung auch nur geringster Spuren biologischen Materials.

Umgekehrt gilt es, keine Mikroorganismen auf die Erde einzuschleppen. Das alles klingt nicht nur sehr kompliziert, sondern ist es auch. Denn man kann ja bei der „Erforschung unendlicher Weiten“ nicht einfach alles in Plastikfolie einschweißen…

Deswegen sollte der Aspirant sowohl umfangreiche ingenieurtechnische Kenntnisse vorweisen können, als auch nachweisbare diplomatische Fähigkeiten, die „in Win-win-Lösungen bei extrem schwierigen und komplexen mehrsprachigen Diskussionen resultieren“, so die Stellenausschreibung der NASA.

Physik- und Mathematikstudium sind selbstverständlich unerlässlich. Gleichzeitig sollten Waffenentwicklung, Materialphysik und Elektronik Steckenpferde des Anwärters sein.

Das ist eine Menge, aber die Bezahlung lässt sich auch sehen: 187.000 Dollar Jahresgehalt winken. Sicher, die Verantwortung ist groß. Auch wenn oder gerade weil sich die Abwehr von Außerirdischen im Mikroskopischen abspielen würde.

Ein 9-jähriger hat sich bereits für die Stelle beworben, so die Medien.

Wenn Dir dieser Artikel gefällt, teile ihn mit Deinen Freunden und gib uns ein Like auf Facebook! So hilfst Du uns, noch mehr geniale Geschichten aus aller Welt aufzuspüren und mit Dir zu teilen.

Hast Du selbst etwas Geniales erlebt, oder ein geniales Thema, Bild oder Video, das wir posten sollen? Dann schick uns Deine Geschichte im Messenger.