G20-Finanzminister beraten unter Schäubles Leitung in Washington

Die Finanzminister und Notenbankchefs der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) kommen am Donnerstag zu zweitägigen Beratungen in Washington zusammen. Geleitet wird die Sitzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble.

Die Finanzminister und Notenbankchefs der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) kommen am Donnerstag (23.15 Uhr MESZ) zu zweitägigen Beratungen in Washington zusammen.

Geleitet wird die Sitzung nochmals von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Deutschland hat noch bis Dezember die Präsidentschaft der Gruppe inne, danach übernimmt Argentinien diese Rolle.

In der Sitzung soll es unter anderem um die Lage auf den Finanzmärkten und die Steuerpolitik gehen. Die G20-Beratungen finden im Vorfeld der Jahrestagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank statt.

Für Schäuble ist die Teilnahme an den Washingtoner Finanztreffen sein letzter großer Auftritt als Finanzminister auf internationaler Bühne. Er soll am 24. Oktober zum Bundestagspräsidenten gewählt werden. (afp)