Suchtrends auf Ebay verraten Einkaufsvorlieben der Deutschen

Aktuelle Ereignisse spiegeln sich auch im Kaufverhalten auf Ebay wider: Regnet es mehr, steigen die Anfragen zu Regenjacken und Gummistiefeln...

Ob verregnete Sommermonate oder Wechsel in der politischen Großwetterlage – aktuelle Ereignisse spiegeln sich teils erheblich im Kaufverhalten der Deutschen auf der Internetplattform Ebay wider.

So schnellten im Juli mit steigender Niederschlagsmenge die Anfragen zu Regenjacken und Gummistiefeln um mehrere hundert Prozent in die Höhe, wie Ebay am Montag im Rahmen eines Jahresrückblicks zum Einkaufsverhalten der Deutschen mitteilte. Nach der Abstimmung im Bundestag über die Ehe für Alle stiegen die Suchanfragen nach Regenbogenflaggen demnach gar um 8900 Prozent.

Auch der Dieselskandal machte vor der Internetplattform nicht Halt: In der zweiten Jahreshälfte boomten Ebay zufolge Suchanfragen nach Ventilen zur Abgasrückführung.

Im Mai wiederum zeigte sich deutlich, wie sehr Fidget Spinner die Pausenhöfe eroberten – im Schnitt wurde in diese Monat alle drei Sekunden nach einem der Handkreisel gesucht. Insgesamt hat Ebay nach eigenen Angaben in Deutschland 17 Millionen aktive Käufer. (afp)

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
hier werden von unseren Moderatoren freigegebene Kommentare veröffentlicht! Wir werden sie so schnell wie möglich freischalten - täglich zwischen 7 und 22 Uhr. Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns für konstruktive Ergänzungen, Anregungen, über kritische Anmerkungen und auch über Humor.

Ihre Epoch Times-Redaktion