Bottas und Hamilton dominieren erstes Training

Mercedes hat das erste Training zum Großen Preis von Mexiko dominiert. Der Finne Valtteri Bottas fuhr zum Auftakt des Formel-1-Wochenendes in Mexiko-Stadt die Bestzeit und verwies seinen Teamkollegen und WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton um 0,466…

Mercedes hat das erste Training zum Großen Preis von Mexiko dominiert. Der Finne Valtteri Bottas fuhr zum Auftakt des Formel-1-Wochenendes in Mexiko-Stadt die Bestzeit und verwies seinen Teamkollegen und WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton um 0,466 Sekunden auf Platz zwei.

Der Brite kann am Sonntag mit Rang fünf zum vierten Mal Weltmeister werden, selbst wenn sein einzig verbliebender Rivale Sebastian Vettel gewinnen sollte. Der Ferrari-Pilot wurde in der ersten Übungseinheit nur Fünfter. (dpa)

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
hier werden von unseren Moderatoren freigegebene Kommentare veröffentlicht! Wir werden sie so schnell wie möglich freischalten - täglich zwischen 7 und 22 Uhr. Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns für konstruktive Ergänzungen, Anregungen, über kritische Anmerkungen und auch über Humor.

Ihre Epoch Times-Redaktion