Bremen und Hamburg verpassen Siege im Keller

Die abstiegsbedrohten Nordclubs Werder Bremen und der Hamburger SV haben Siege zum Start in das neue Fußball-Jahr verpasst.Die Bremer kamen am ersten Rückrunden-Spieltag der Bundesliga am Samstag nicht über ein 1:1 (0:1) gegen 1899 Hoffenheim…

Die abstiegsbedrohten Nordclubs Werder Bremen und der Hamburger SV haben Siege zum Start in das neue Fußball-Jahr verpasst.

Die Bremer kamen am ersten Rückrunden-Spieltag der Bundesliga am Samstag nicht über ein 1:1 (0:1) gegen 1899 Hoffenheim hinaus. Hamburg verlor mit 0:1 (0:1) beim FC Augsburg und steht damit weiter auf Tabellenplatz 17. Hannover 96 gewann nach einem 0:2-Rückstand dank dreier Tore von Niclas Füllkrug noch mit 3:2 (2:2) gegen den FSV Mainz 05. Eintracht Frankfurt und der SC Freiburg teilten beim 1:1 (1:0) die Punkte. Bei der Rückkehr von Nationalstürmer Mario  Gomez siegte der VfB Stuttgart mit 1:0 (0:0) gegen Hertha BSC. (dpa)

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
NEU: Unsere Kommentarfunktion bleibt wieder rund um die Uhr geöffnet.
WIE BISHER: Alle Kommentare durchlaufen eine Moderation.
ABER: nur von 9 - 12 Uhr, von 15 - 18 Uhr und von 20 - 22 Uhr
ist sie mit einem Moderator besetzt und nur dann werden Ihre Kommentare freigeschaltet - so viele wie möglich. Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.

Ihre Epoch Times-Redaktion