1. Bundesliga: Dortmund verliert 1:3 gegen Bayern

Borussia Dortmund hat am 11. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 1:3 gegen den FC Bayern München verloren. Damit bauen die Bayern ihre Tabellenführung weiter aus. Die Gäste aus München …

Borussia Dortmund hat am 11. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 1:3 gegen den FC Bayern München verloren. Damit bauen die Bayern ihre Tabellenführung weiter aus. Die Gäste aus München hatten zu Beginn der Partie leichte Vorteile, in der 17. Minute brachte Arjen Robben den FC Bayern dann in Führung.

Die Dortmunder scheiterten in der Folge wiederholt an Münchens Torwart Sven Ulreich. Robert Lewandowski sorgte in der 37. Minute für das 2:0, David Alaba erhöhte in der 67. Minute. In der 88. Minute gelang Marc Bartra noch ein Treffer für Dortmund. (dts)

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
hier werden von unseren Moderatoren freigegebene Kommentare veröffentlicht! Wir werden sie so schnell wie möglich freischalten - täglich zwischen 7 und 22 Uhr. Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns für konstruktive Ergänzungen, Anregungen, über kritische Anmerkungen und auch über Humor.

Ihre Epoch Times-Redaktion