1. Bundesliga: Wolfsburg gewinnt gegen Mönchengladbach

Epoch Times3. December 2017 Aktualisiert: 3. Dezember 2017 20:04

Zum Abschluss des 14. Spieltages in der Fußball-Bundesliga hat Wolfsburg gegen Mönchengladbach mit 3:0 gewonnen. Yunus Malli (4.), Daniel Didavi (25.) und Josuha Guilavogui (71. Minute) erzielten die drei Treffer für die Gastgeber. Die Borussia verpasste damit den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz und ist jetzt auf Rang vier.

Wolfsburg bleibt dank der drei Punkte im Mittelfeld und sortiert sich auf Platz elf ein. (dts)

Themen
Panorama
Newsticker