2. Bundesliga: Bielefeld und Berlin trennen sich unentschieden

Am 21. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga haben sich Arminia Bielefeld und der 1. FC Union Berlin mit 1:1 unentschieden getrennt. Das erste Tor der Partie erzielte der Berliner Steven Skrzybski in der 16. Spielminute. Konstantin Kerschbaumer schoss in der 53. Minute den Ausgleichstreffer.

Insgesamt ist das 1:1-Unentschieden ein gerechter Ausgang einer temporeichen Partie. Die Gastgeber sind mit 30 Punkten auf Platz acht der Tabelle und die Gäste aus Berlin stehen mit 28 Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz. (dts)

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
NEU: Unsere Kommentarfunktion bleibt wieder rund um die Uhr geöffnet.
WIE BISHER: Alle Kommentare durchlaufen eine Moderation.
ABER: nur von 9 - 12 Uhr, von 15 - 18 Uhr und von 20 - 22 Uhr
ist sie mit einem Moderator besetzt und nur dann werden Ihre Kommentare freigeschaltet - so viele wie möglich. Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.

Ihre Epoch Times-Redaktion