2. Bundesliga: Kaiserslautern schlägt Sandhausen

Am 21. Spieltag der 2. Bundesliga hat der 1. FC Kaiserslautern 3:0 gegen den SV Sandhausen gewonnen. Nach 27 Minuten konnten die Gastgeber durch einen Treffer von Jacques Zoua in …

Am 21. Spieltag der 2. Bundesliga hat der 1. FC Kaiserslautern 3:0 gegen den SV Sandhausen gewonnen. Nach 27 Minuten konnten die Gastgeber durch einen Treffer von Jacques Zoua in Führung gehen: Sandhausens Knipping hatte den Ball zu Keeper Knaller zurück spielen wollen und dabei Zoua übersehen, der sich den Ball erlief und an Knaller vorbei ins Tor schob. In der 34. Minute legte Lautern nach: Marcel Gaus erzielte den Treffer.

Im zweiten Durchgang spielte Sandhausen offensiv, während die Lauterer auf Konter setzten. Am Ende waren es die Gastgeber, die noch einen Treffer nachlegen konnten: Osayamen Osawe sorgte in der 79. Minute für die Vorentscheidung. Am 22. Spieltag muss Lautern in Stuttgart ran, Sandhausen spielt gegen Braunschweig. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Eintracht Braunschweig – Erzgebirge Aue 1:1, 1. FC Heidenheim – VfB Stuttgart 1:2. (dts)

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser!
Konstruktive Kommentare sind für uns alle ein Gewinn.
Es gab schon viele Zuschriften, von denen wir sehr profitiert haben und dafür möchten wir Ihnen danken. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns gemeinsam die Kommentarfunktion schätzen und sich mit allzu rabiaten Äußerungen zurückhalten. Als Medium können wir die Nachrichtenlage nicht ändern. Aber wir können gemeinsam einen kühlen Kopf bewahren.