Görges gewinnt Tennis-B-Weltmeisterschaft

Julia Görges hat ohne Satzverlust die B-Weltmeisterschaft gewonnen. Deutschlands derzeit beste Tennisspielerin bezwang am Sonntag im Endspiel im chinesischen Zhuhai die US-Amerikanerin Coco Vandeweghe 7:5, 6:1.Nach einem umkämpften ersten Satz…

Julia Görges hat ohne Satzverlust die B-Weltmeisterschaft gewonnen. Deutschlands derzeit beste Tennisspielerin bezwang am Sonntag im Endspiel im chinesischen Zhuhai die US-Amerikanerin Coco Vandeweghe 7:5, 6:1.

Nach einem umkämpften ersten Satz setzte sich Görges letztendlich souverän durch. Die 29-Jährige aus Bad Oldesloe beendete damit die Saison mit zwei Turniersiegen in Folge sowie einer Serie von neun gewonnen Matches.

Durch den Erfolg gegen die Zwölfte der Weltrangliste wird Görges in dem Ranking von Platz 18 auf 14 klettern. Das ist ihre bislang beste Platzierung. Der Triumph im Finale der WTA Elite Trophy war zudem der vierte Turniersieg ihrer Karriere. An dem Wettbewerb hatten die zwölf Spielerinnen teilgenommen, die zum Saisonfinale im Jahresranking auf den Plätzen neun bis zwanzig standen. (dpa)

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
hier werden von unseren Moderatoren freigegebene Kommentare veröffentlicht! Wir werden sie so schnell wie möglich freischalten - täglich zwischen 7 und 22 Uhr. Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns für konstruktive Ergänzungen, Anregungen, über kritische Anmerkungen und auch über Humor.

Ihre Epoch Times-Redaktion