Knappe Mehrheit traut Deutschland Gewinn des WM-Titels zu

Gut die Hälfte der Menschen in Deutschland glaubt an eine erfolgreiche Titelverteidigung der Fußball-Nationalmannschaft bei der WM.In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur gaben 51 Prozent…

Gut die Hälfte der Menschen in Deutschland glaubt an eine erfolgreiche Titelverteidigung der Fußball-Nationalmannschaft bei der WM.

In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur gaben 51 Prozent der 2032 Befragten an, in Russland am ehesten der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw den Gewinn des Weltmeistertitels zuzutrauen.

Acht Prozent der Befragten nannten Vize-Europameister Frankreich als größten Titelkandidaten, sechs Prozent Brasilien und vier Prozent Spanien. Bei dem Mitte Juni beginnenden Turnier will die DFB-Auswahl ihren Weltmeistertitel verteidigen. Das erste Gruppenspiel bestreitet Deutschland am 17. Juni in Moskau gegen Mexiko. Weitere Gegner in der Vorrunde sind Schweden (23. Juni) und Südkorea (27. Juni). (dpa)

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
NEU: Unsere Kommentarfunktion bleibt wieder rund um die Uhr geöffnet.
WIE BISHER: Alle Kommentare durchlaufen eine Moderation.
ABER: nur von 9 - 12 Uhr, von 15 - 18 Uhr und von 20 - 22 Uhr
ist sie mit einem Moderator besetzt und nur dann werden Ihre Kommentare freigeschaltet - so viele wie möglich. Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.

Ihre Epoch Times-Redaktion