Maria und Lottner bestreiten deutsche Einzel im Fed Cup

Tatjana Maria und Antonia Lottner bestreiten am Samstag im Erstrunden-Duell des Fed Cups in Weißrussland die beiden Einzel für das deutsche Tennis-Team.Der neue Teamchef Jens Gerlach nominierte beide Spielerinnen am Freitag für den Auftakt in…

Tatjana Maria und Antonia Lottner bestreiten am Samstag im Erstrunden-Duell des Fed Cups in Weißrussland die beiden Einzel für das deutsche Tennis-Team.

Der neue Teamchef Jens Gerlach nominierte beide Spielerinnen am Freitag für den Auftakt in Minsk. Im ersten Einzel trifft die deutsche Nummer eins Maria am Samstag (12.00 Uhr) auf Aryna Sabalenka. Danach spielt Lottner gegen die weißrussische Nummer eins Alexandra Sasnowitsch. Die 21 Jahre alte Lottner, die etwas überraschend den Vorzug vor Anna-Lena Friedsam erhielt, feiert damit ihr Debüt im Mannschaftswettbewerb.

Für das womöglich entscheidende Doppel am Sonntag sind bislang Friedsam und Anna-Lena Grönefeld vorgesehen. Zuvor trifft am zweiten Tag im Spitzeneinzel Maria auf Sasnowitsch, danach spielen Lottner und Sabalenka gegeneinander. Allerdings sind Änderungen noch möglich.

Das deutsche Team muss auf die beiden Spitzenspielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges verzichten. Beim Vorjahresfinalisten aus Weißrussland fehlt die frühere Weltranglisten-Erste Victoria Asarenka. (dpa)

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
NEU: Unsere Kommentarfunktion bleibt wieder rund um die Uhr geöffnet.
WIE BISHER: Alle Kommentare durchlaufen eine Moderation.
ABER: nur von 9 - 12 Uhr, von 15 - 18 Uhr und von 20 - 22 Uhr
ist sie mit einem Moderator besetzt und nur dann werden Ihre Kommentare freigeschaltet - so viele wie möglich. Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.

Ihre Epoch Times-Redaktion