Phil Taylor steht im Finale: 6:1-Sieg gegen Lewis

Rekord-Weltmeister Phil Taylor ist nur noch einen Schritt von seinem 17. WM-Titel entfernt. Der 57-jährige Engländer schlug den walisischen Überraschungsmann Jamie Lewis mit 6:1 und erreichte in London damit zum 21. Mal das Finale des…

Rekord-Weltmeister Phil Taylor ist nur noch einen Schritt von seinem 17. WM-Titel entfernt. Der 57-jährige Engländer schlug den walisischen Überraschungsmann Jamie Lewis mit 6:1 und erreichte in London damit zum 21. Mal das Finale des wichtigsten Turniers der Welt.

„The Power“ wird, unabhängig vom Ergebnis, nach dem Finale an Neujahr (21.00 Uhr) seine Karriere als Darts-Profi beenden und zukünftig nur noch bei Exhibitons antreten.  Der erfolgreichste Spieler der Darts-Geschichte bezwang auf dem Weg ins Finale unter anderem den schottischen Weltranglistendritten Gary Anderson. Letztmals Weltmeister war Taylor im Jahr 2013. (dpa)

Schlagworte

, ,
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
NEU: Unsere Kommentarfunktion bleibt wieder rund um die Uhr geöffnet.
WIE BISHER: Alle Kommentare durchlaufen eine Moderation.
ABER: nur von 9 - 12 Uhr, von 15 - 18 Uhr und von 20 - 22 Uhr
ist sie mit einem Moderator besetzt und nur dann werden Ihre Kommentare freigeschaltet - so viele wie möglich. Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.

Ihre Epoch Times-Redaktion