Tennisstar Scharapowa bei Australian Open positiv auf Doping getestet

Tennisstar Maria Scharapowa ist bei den Australian Open im Januar positiv auf Doping getestet worden. Das gab die 28-Jährige Russin am Montag bei einer Pressekonferenz in Los Angeles bekannt. Demnach …

Tennisstar Maria Scharapowa ist bei den Australian Open im Januar positiv auf Doping getestet worden. Das gab die 28-Jährige Russin am Montag bei einer Pressekonferenz in Los Angeles bekannt. Demnach war bei ihr die mittlerweile verbotene Substanz Meldonium festgestellt worden.

Diese habe sie seit 2006 aus gesundheitlichen Gründen eingenommen, so Scharapowa. Sie habe nicht gewusst, dass die Substanz seit dem 1. Januar verboten gewesen sei. „Ich habe einen großen Fehler gemacht“, sagte sie. Dafür werde sie die volle Verantwortung übernehmen. Scharapowa ist eine von nur zehn Spielerinnen, die jedes Grand-Slam-Turnier einmal gewonnen hat.

(dts Nachrichtenagentur)

Schlagworte

,