Tennisspielerinnen Maria und Witthöft in Brisbane raus

Die deutschen Tennisspielerinnen Tatjana Maria und Carina Witthöft sind mit Niederlagen in die neue Saison gestartet. Beide schieden beim Turnier in Brisbane in der ersten Runde aus.Maria verlor 4:6, 6:4, 0:6 gegen Mirjana Lucic-Baroni aus Kroatien…

Die deutschen Tennisspielerinnen Tatjana Maria und Carina Witthöft sind mit Niederlagen in die neue Saison gestartet. Beide schieden beim Turnier in Brisbane in der ersten Runde aus.

Maria verlor 4:6, 6:4, 0:6 gegen Mirjana Lucic-Baroni aus Kroatien, Witthöft unterlag der Serbin Aleksandra Krunic knapp mit 5:7, 6:7 (2:7). Witthöft verpasste damit ein reizvolles Duell mit der topgesetzten Wimbledonsiegerin Garbiñe Muguruza aus Spanien. Das Turnier in der australischen Ostküstenstadt ist mit knapp 900 000 Dollar dotiert.

In der ersten Runde der Herren-Konkurrenz waren noch keine deutschen Teilnehmer gefordert. Der Hamburger Mischa Zverev ist in Brisbane an Nummer acht gesetzt. (dpa)

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
NEU: Unsere Kommentarfunktion bleibt wieder rund um die Uhr geöffnet.
WIE BISHER: Alle Kommentare durchlaufen eine Moderation.
ABER: nur von 9 - 12 Uhr, von 15 - 18 Uhr und von 20 - 22 Uhr
ist sie mit einem Moderator besetzt und nur dann werden Ihre Kommentare freigeschaltet - so viele wie möglich. Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.

Ihre Epoch Times-Redaktion