Schlagwort

Arbeit

OECD rechnet mit Anstieg deutscher Arbeitslosigkeit durch Flüchtlinge und Migranten

In Deutschland könnte die Zahl der Arbeitslosen durch Flüchtlinge und Migranten bis 2020 um sechs Prozent ansteigen. Besonders betroffen sind offenbar "junge Männer mit geringer Bildung". Mehr»

Tesla will rund neun Prozent seiner Mitarbeiter kündigen

Eigentlich befindet sich Tesla mit seinem Hoffnungsträger Model 3 mitten im Angriff auf den Massenmarkt. Bislang läuft das Großprojekt allerdings nicht wie erhofft. Nun hat der schillernde... Mehr»

Beamte haben bestimmte Rechte und Pflichten – Bundesverfassungsgericht bestätigt Streikverbot für Beamte

Beamte dürfen in Deutschland auch weiterhin nicht streiken, bestätigte das Bundesverfassungsgericht und wies die Verfassungsbeschwerden von vier beamteten Lehrern zurück. Mehr»

Bundesverfassungsgericht bestätigt Streikverbot für Beamte

Beamte dürfen in Deutschland auch künftig nicht streiken. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe bestätigte in einem verkündeten Urteil dieses Streikverbot. Mehr»

Gröhe: Höheres Renteneintrittsalter kein Tabu – Arbeiten bis 69?

Zum Start der Arbeit der Rentenkommission hat der CDU-Politiker Hermann Gröhe einen Anstieg des Renteneintrittsalters nicht ausgeschlossen. Auch die deutsche Versicherungswirtschaft plädiert für... Mehr»

Selbst Fachkräfte in Kranken- und Altenpflege unterdurchschnittlich bezahlt

Auch Fachkräfte werden in der Pflege zu niedrig bezahlt: Brutto erhalten sie bis zu 2 Euro weniger als der Durchschnittslohn aller Beschäftigen in Deutschland beträgt. Dieser liegt bei 16,97 Euro. Mehr»

Soziale Proteste in Jordanien führen zum Sturz der Regierung

Der jordanische Ministerpräsident Hani Mulki ist am Montag vor dem Hintergrund tagelanger Proteste gegen Preissteigerungen zurückgetreten. Nach Angaben aus Regierungskreisen übergab er König... Mehr»

SPD-Linke dringen auf Reform des Sozialstaats mit Abkehr von Hartz IV

Führende Vertreter der SPD-Linken haben erneut eine Abkehr vom Hartz-IV-System gefordert. Anlass ist ein Gespräch von Parteilinken mit Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller. Mehr»

Fast 7900 sachgrundlose Befristungen bei der Bundesregierung

Die Bundesregierung beschäftigt nach eigenen Angaben derzeit etwa 7900 Mitarbeiter mit befristeten Arbeitsverträgen, ohne dabei einen konkreten Sachgrund für die Befristung anzugeben. Mehr»

Arbeitslosigkeit in den USA auf niedrigstem Stand seit 18 Jahren

Die Arbeitslosigkeit in den USA ist auf den niedrigsten Stand seit 18 Jahren gesunken. Die Arbeitslosenquote lag im Mai bei 3,8 Prozent, wie das Arbeitsministerium in Washington mitteilte. Die... Mehr»

Sanktionen: 34.000 Hartz-IV-Empfängern wurde Leistung 2017 vollständig gestrichen

Im vergangenen Jahr wurden offenbar 34.000 Hartz-IV-Empfängern die Leistung vollständig gestrichen. Mehr»

CSU gehen Heils Vorschläge zur Senkung des Arbeitslosen-Beitrages nicht weit genug

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt fordert eine stärkere Entlastung der Arbeitnehmer bei der Arbeitslosenversicherung als eine um 0,3 Prozent. Mehr»

„BamS“: Postbank schließt rund zehn Prozent ihrer Filialen

Die Filial-Schließungen haben dem Bericht zufolge bereits im Februar begonnen und sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Auf einer internen Streichliste würden dazu von Albstadt bis Zwickau... Mehr»

BA-Chef: Politik sollte bei Zuwanderungsgesetz darauf achten Fachkräfte ins Land zu holen und keine Ungelernten

Detlef Scheele, der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, hat strenge Regeln für das geplante Zuwanderungsgesetz gefordert. "Die Politik sollte bei einem Zuwanderungsgesetz tatsächlich... Mehr»

Arbeitgeber hat kein Recht auf private Handynummern

Das Thüringer Landesarbeitsgerichts erklärt, dass Arbeitgeber nicht grundsätzlich verpflichtet sind, ihre private Mobilfunknummer beim Arbeitgeber anzugeben. Mehr»

Datenschutzbeauftragte: Whatsapp auf dem Diensthandy verstößt gegen die DSGVO

Die Verwendung von Whatsapp auf dem Firmenhandy verstößt gegen die Datenschutz-Grundverordnung der EU. Die neuen Regeln müssen ab dem 25. Mai angewendet werden. Mehr»

Kanzlerin Merkel: Deutschland muss sich Herausforderungen der Digitalisierung stellen

Bundeskanzlerin Angela Merkel wirbt dafür, sich den Herausforderungen des digitalen Wandels zu stellen. Es gelte deswegen, "keine Angst vor Daten" zu haben. Mehr»

„Lindner betreibt das Geschäft der AfD“: CDA-Vize wirft FDP-Chef Stimmungsmache gegen Zuwanderer vor

Der stellvertretende Bundesvorsitzende der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft hat die Äußerungen von FDP-Chef Lindner zur Furcht vor Zuwanderern scharf kritisiert. Er warf... Mehr»

Fast jeder fünfte Zusteller bei der Post hat befristeten Job

Bei der Deutschen Post ist in der Brief- und Paketzustellung beinahe jeder fünfte Beschäftigte befristet angestellt. Ende 2017 gab es 119.690 Arbeitnehmer in diesem bereich, 14.780 davon als... Mehr»

Staat muss Bürger vor „Dumpingkonkurrenz“ schützen: Wagenknecht plädiert für Begrenzung der Zuwanderung

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat sich für eine Begrenzung der Zuwanderung ausgesprochen. "Die Menschen haben einen Anspruch darauf, dass der Staat sie vor Dumpingkonkurrenz schützt",... Mehr»
Werbung ad-infeed3