Schlagwort

Austritt

Nach GroKo-Verhandlung: Enttäuschung und Wut auf der Facebook-Seite von Martin Schulz

Viele Nutzer drücken ihre Enttäuschung, ihre Wut und Unverständnis über das Ergebnis der GroKo-Verhandlungen aus. Viele sprechen Martin Schulz auf eine sehr persönlichen Weise an. Etlichen... Mehr»

Nun doch: Brexit-Verhandlungen beginnen wie geplant am Montag

Wegen der Wahlschlappe der Tories, die bei der Abstimmung vor einer Woche ihre absolute Mehrheit verloren, wurden zuletzt Zweifel am Zeitplan für die Brexit-Verhandlungen laut. Nun bleibt es aber bei... Mehr»

Gauland will Deutsche über EU-Austritt abstimmen lassen

"Es wäre gut, die Bevölkerung zu fragen, so wie das auch die Briten gemacht haben: Wollt ihr Teil der EU bleiben?" so AfD-Vize Gauland. Mehr»

Wegen Niedrigzinspolitik der EZB – Niederlande prüfen möglichen Euro-Austritt

Das niederländische Parlament prüft derzeit die Möglichkeit aus der Euro-Zone auszutreten. Die Abgeordneten votierten ohne Gegenstimme für einen Antrag der oppositionellen Christdemokraten. Nun... Mehr»

Deutschland sollte aus der EU austreten, wenn Frankreich mit Le Pen die EU verlässt

Ex-Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier befürwortet einen Austritt Deutschlands aus der EU, sollte nach Großbritannien auch Frankreich die Gemeinschaft verlassen. Wenn Deutschland politisch... Mehr»

Steinbach nicht die Erste die ging – Einige Ex-CDU-Politiker gründeten nach ihrem Weggang die AfD

Schon mehrfach haben konservative Politiker die CDU verlassen. Mindestens vier von ihnen gehören zu den AfD-Gründungsmitgliedern, damals noch „Wahlalternative 2013“. Mehr»

AfD-Vize Gauland zu Steinbachs Austritt aus CDU: Für Konservative ist dort kein Platz mehr

Heute, so Gauland, gehe es in der CDU "nur noch darum, Angela Merkel zu stützen, um weiter an der Regierung zu bleiben". Mehr»

CDU-Austritt: Dresden Anwalt Dr. Maximilian Krah geht enttäuscht – „Nun ist die CDU das Übel“

Die CDU habe sich zu weit von der einstigen CDU Helmut Kohls entfernt. Der Dresdner Anwalt Dr. Maximilian Krah ist enttäuscht von der Partei. Er habe sich zu dem Schritt entschlossen, weil die CDU... Mehr»

Linke im Bundestag: Nato muss aufgelöst werden

Die Linke Fraktion im Bundestag empfiehlt einen Austritt Deutschlands aus den Nato-Kommandostrukturen. Frankreich habe dies 1966 auch geschafft. Gleichzeitig wird eine Annäherung an Russland... Mehr»

Brexit-Befürworter Johnson: Austritt aus EU hat „keine große Eile“

Brexit Befürworter überrascht mit Gelassenheit: Ein Austritt aus der EU habe keine Eile. Dass sich der Pfund zum Dollar vor einem 30-Jahrestief befindet, scheint ihn nicht sonderlich zu beunruhigen. Mehr»

Brexit-Gegner Hans-Olaf Henkel: „Wenn Brexit, dann Dexit“

Der Europaabgeordnete Hans-Olaf Henkel (ALFA) möchte nicht, dass Großbritannien aus der EU austritt. Aber falls es zum Brexit kommen sollte, könne Deutschland sich dem EU-Austritt gleich... Mehr»

Deswegen verläßt Grünen-Mitbegründer seine Partei und unterstützt jetzt AfD

Der Grünen-Mitbegründer Ludger Sauerborn fühlt sich in seiner Partei "nicht mehr zu Hause". Nach 36 Jahren tritt Sauerborn aus der Grünen-Partei aus und unterstützt nun die AfD. Mehr»

„Bild“: Keine Austrittswelle aus der CDU

Die wegen der Flüchtlingspolitik erwartete Austrittswelle von CDU-Mitgliedern ist im vergangenen Jahr ausgeblieben. Mehr»

Thüringer Landtagsabgeordneter Reinholz verlässt CDU: „Einer muß mal ein Zeichen setzen“

Der Thüringer Landtagsabgeordnete Jürgen Reinholz stimmt mit der Asylpolitik aus Berlin nicht mehr überein. Er ist nun aus der CDU und der Fraktion ausgetreten. Mehr»

Plant die Nato einen Angriff auf Russland?

Der Chef der österreichischen EU-Austrittspartei meint, dass die Nato ihre Grenzen nicht dazu erweitert um die Mitgliedsländer der Allianz zu beschützen, sondern um Russland zu überfallen.... Mehr»

Die EU zeigt ihre diktatorische Fratze

Griechenland ist eigentlich eine souveräne Nation, so sollte man zumindest meinen. Der folgende Artikel betrifft allerdings nicht nur Griechenland, es ist eine Warnung an die gesamte Eurozone. Wer... Mehr»

China: Austrittswelle aus der Kommunistischen Partei

  Immer mehr Chinesen kehren der Komunistischen Partei Chinas (KPCh) den Rücken. Seitdem Dajiyuan, die chinesischsprachige Epoch Times, Ende 2004 „Neun Kommentare über die Kommunistische... Mehr»

US-Politiker begrüßen die Austrittswelle aus der Kommunistischen Partei Chinas

  Am 13. Juli demonstrierten mehr als 5.000 Falun Gong-Praktizierende vor dem Capitol in Washington D.C. für die Beendigung der Verfolgung und den Austritt aus der Kommunistischen Partei Chinas... Mehr»

China: Der Suchbegriff „Austritt aus der KPCh“ erscheint auf Baidu

  Am 24. April, einen Tag vor dem Zhongnanhai-Tag, wurde der Suchbegriff „Austritt aus der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) und ihren Unterorganisationen“ auf Baidu, der größten... Mehr»

KP-Austritts-Bewegung bei chinesischer Neujahrsparade in Flushing

Tuidang, eine Bewegung, die einen Wandel in China bewirken könnte. In Festlandchina ist Tuidang, oder „Verlasse die chinesische kommunistische Partei“, eine Untergrundbewegung, und... Mehr»
Werbung ad-infeed3