Schlagwort

Balkanroute

Mehr Einreisen als zuvor – Sachsens Innenminister will an weiteren Grenzübergängen Dublin-Fälle zurückweisen

Die Zahl der irregulären Einreisen ist im Vergleich zu 2017 deutlich gestiegen – Sachsens Innenmister will auch an der Grenze zu Tschechien und Polen bereits abgelehnte Asylbewerber und sogenannte... Mehr»

Neue Balkan-Einwanderungswelle: Migranten nutzen „Moscheen-Route“, um nach Mitteleuropa einzuwandern

Eine neue Migrationswelle baut sich auf. Zudem entstehen auf dem Balkan gerade neue Migrationsrouten, bei denen auch Moscheen als Unterstützer fungieren. Ein österreichischer Migrationsexperte... Mehr»

Österreich zur neuen Balkan-Flüchtlingsroute: „Wenn es notwendig ist, werden wir die Grenze dicht machen“

Bundeskanzler Kurz berichtete auf einer Pressekonferenz vom Entstehen einer neuen Balkanroute die Migranten nutzen, um nach Mitteleuropa zu gelangen. Man nehme Kontakt zu den betroffenen Ländern auf... Mehr»

Balkanländer mit Flüchtlingsstrom überfordert: „Sie kommen von allen Seiten“

Bosnien, Sarajevo: Hunderte von Zelten werden in der Hauptstadt aufgeschlagen. „Sie kommen von allen Seiten“, titeln lokale Medien. Mehr»

Pro Monat kommen 15.000 Migranten auf der Balkanroute – Griechenland trickst bei Zahlen

Offenbar leben in Griechenland deutlich weniger Migranten als bislang offiziell beziffert. In deutschen Sicherheitskreisen und in EU-Diplomatenkreisen heißt es, dass die Regierung in Athen zuletzt... Mehr»

EVP-Fraktionschef Weber: EU soll Ungarns Grenzschutz honorieren

"Ungarn kontrolliert die Außengrenze für viele andere mit. Die EU-Kommission darf so eine Anfrage nicht einfach vom Tisch wischen", erklärt EVP-Fraktionschef Manfred Weber (CSU). Die EU-Kommission... Mehr»

De Maizière will hohe Migranten-Zahl an Österreichs Grenze verschweigen: Keine Debatte über Vorteile von Grenzkontrollen

Trotz massenhafter illegaler Einwanderung und der enormen Probleme, die diese mit sich bringt, verweigern Regierungen den Schutz ihrer Staatsgrenzen. Bundesinnenminister De Maizière will offenbar... Mehr»

Mord und Terroraktivität: Mutmaßlicher Taliban-Kämpfer in Deutschland festgenommen

Omaid N. soll als Taliban-Kämpfer in Afghanistan einen Polizisten erschossen haben. Als ihm aufgetragen wurde, Sprengstoffattentate zu begehen, weigerte er sich und floh nach Deutschland. Mehr»

Balkanroute 2017: 80.000 Migranten unterwegs, 6 Millionen zu erwarten

Ungarn schützt seine Grenzen vor Zuwanderung mit einem Zaun von 175 km Länge und wird dafür heftig kritisiert. Der ungarische Premier Viktor Orban lässt sich davon nicht beirren und baut den... Mehr»

Sloweniens Regierungschef warnt vor weiteren „Millionen Migranten“ und vor EU-Zerfall

"Wenn die EU die ungeregelte Masseneinwanderung nicht verhindert und die Sicherheit ihrer Bürger nicht garantiert, wird es bald nichts mehr geben, was sie regeln kann," warnt Sloweniens... Mehr»

2016: Bundespolizei registriert 167.500 illegale Einreisen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr 167.500 illegale Einreisen registriert, in 111.843 Fällen erstattete die Polizei Anzeige. Es wurden insgesamt 280.000 Flüchtlinge registriert, damit wurde... Mehr»

„Balkanroute“ ist nicht geschlossen – Pro Monat kommen ca. 17.000 neue Migranten nach Deutschland

"Die westliche Balkanroute ist nicht geschlossen - auch wenn die Grenzen viel besser geschützt sind als vor einem Jahr" sagt der Leiter des Anti-Schmuggler-Zentrums von Europol. In Deutschland trafen... Mehr»

Video: Die Balkanroute ist nicht dicht – Es wird nur nicht mehr berichtet

Ist die Balkanroute dicht oder geht die Migration weiter? Im kroatischen Fernsehen ist zu sehen, dass zwar die internationale Presse verschwunden ist, jedoch weiterhin junge Männer einwandern. Mehr»

Wegen Untätigkeit der EU in Flüchtlingskrise: Österreich schickt Soldaten auf Balkanroute

Österreich entsendete 66 Soldaten zur Sicherung der ungarisch-serbischen Grenze. Der österreichische Verteidigungsminister Doskozil übt scharfe Kritik an der Flüchtlingspolitik der EU. Mehr»

Flüchtlingskrise: Frontex soll künftig Balkanroute geschlossen halten

Im Frühjahr hatten Ungarn und andere osteuropäische Staaten die Balkanroute in Mazedonien geschlossen. In der Folge war die Flüchtlingszahl nach Europa stark zurückgegangen. Bundeskanzlerin Angela... Mehr»

Experte: Ö-Obergrenze bald erreicht: Was passiert in Deutschland?

Die Pläne Wiens, die Grenzen Österreichs bei Erreichen der Obergrenze von 37.500 Asylanträgen völlig zu schließen stellen keine leere Drohung dar. Experten sehen einer völligen Schließung... Mehr»

Balkan-Zäune löchrig: Keine Beruhigung – Migranten jetzt „unsichtbar“

Zwar ist die Balkanroute seit März verschlossen. Migranten seien aber dennoch in der Lage durch Löcher in den Grenz-Anlagen zu schlüpfen. Das Problem sei, die illegalen Grenzübertritte sind kaum... Mehr»

40 Prozent mehr Flüchtlinge an Deutschlands Grenze zur Schweiz

Die Schweiz droht nach Einschätzung der „Neuen Zürcher Zeitung am Sonntag“ zum neuen Transitland für Flüchtlinge auf dem Weg nach Deutschland zu werden: Flüchtlinge, die aus Italien in der... Mehr»

Gipfeltreffen der Schlepperbanden – neue Route für Menschenhandel geplant

Durch eine Geheimdienstaktion wurde in Kabul ein Gipfeltreffen von 28 der einflussreichsten Schlepper-Bossen mitgehört. Sie berieten über ihre weitere Vorgehensweise im Menschenhandel. Mehr»

Für 3.500 Euro nach Deutschland: Schlepper bieten Flüchtlingen Luxustransfers an

Findige Schlepper-Banden machen trotz geschlossener Balkanroute lukrative Geschäfte. Sie bieten den Flüchtlingen nun Luxustransfers von Griechenland nach Deutschland an. Mehr»
Werbung ad-infeed3