Schlagwort

Bitcoin

Entführer in Südafrika verlangen Lösegeld in Form von Bitcoins

Nach der Entführung eines Jugendlichen in Südafrika verlangen die Täter ein Lösegeld in Höhe von 15 Bitcoin, rund 100.000 Euro. Mehr»

Goldman-Experte: Viele Digitalwährungen werden untergehen

Ein Großteil der derzeit rund 1.500 Kryptowährungen wird nach Einschätzung der US-Investmentbank Goldman Sachs nicht lange existieren. Die starken Kursschwankungen von Bitcoin und Co. sprechen für... Mehr»

Bundesbank warnt vor Bitcoin

"Bitcoin wird weder von einer Zentralbank herausgegeben noch von einem Staat als gesetzliches Zahlungsmittel anerkannt" erklärt Carl-Ludwig Thiele, Vorstandsmitglied der Bundesbank, und warnt vor dem... Mehr»

Japan maßregelt Krypto-Börse nach Hacker-Angriff

Der millionenschwere Hackerangriff auf Digitalgeld in Japan hat Folgen für die betroffene Handelsplattform. Die Finanzaufsicht fordert Gegenmaßnahmen. Die Diebstahlopfer sollen entschädigt werden. Mehr»

Österreichs Notenbankchef fordert strenge Regeln für Bitcoin

Der 500-Euro-Schein wurde abgeschafft, um die Geldwäsche zu bekämpfen. Doch mit Bitcoin wird weiterhin Geld gewaschen - der Chef der Zentralbank Österreichs fordert die Regulierung des Bitcoin. Mehr»

EZB-Direktor: Bitcoin-Hype Gefahr für Finanzstabilität

EZB-Direktor Yves Mersch sieht den Bitcoin mit Sorge und hält ihn gar für eine Gefahr für die Finanzstabilität. Wenn Börsen und Banken einsteigen kann es heikel werden. Mehr»

Der Bitcoin könnte 2020 die gesamte Elektrizität der Welt benötigen

Der Stromverbrauch zur Herstellung des Bitcoin stieg im November um 29,98 Prozent. Bleibt dies so, dann wird der Bitcoin im Februar 2020 die gesamte Elektrizität der Welt verbrauchen. Wie das gehen... Mehr»

Regulierung abgeschlossen: Grünes Licht in den USA für Bitcoin-Futures

Mit Future-Kontrakten werden Rohstoffe oder Finanzprodukte zu einem vorab festgelegten Preis zu einem bestimmten künftigen Zeitpunkt gehandelt. Dadurch können sich Käufer und Verkäufer gegen... Mehr»

Im Spielcasino der Kryptowährungen – Der reale Wert liegt bei Null

Die zur Rettung des Systems erzeugten und zu immer niedrigeren Zinssätzen vergebenen Geldmengen sind zum überwiegenden Teil nicht in die Realwirtschaft, sondern in den Finanzsektor geflossen. Der... Mehr»

Sicherheit bei der Bezahlung von Online-Käufen mit Bitcoins

Der Bitcoin wird bei den Online-Nutzern immer beliebter, sodass die Probleme um die digitale Währung für die Öffentlichkeit zunehmend an Bedeutung gewinnen. Eines dieser Probleme besteht aus... Mehr»

Digitalwährung Bitcoin schießt über 4.000 Dollar

Nach ihrer Aufspaltung hat die Digitalwährung Bitcoin einen neuen Höchststand von über 4.000 Dollar erreicht. Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs damit vervierfacht. Mehr»

„Game of Thrones“-Hacker fordern Millionen von HBO: „Werden Videos online stellen!“

Sechs Millionen US-Dollar fordern Hacker von HBO: Sie behaupten, kommende „Game of Thrones“-Folgen geklaut zu haben, und drohen mit Veröffentlichung. Mehr»

Hacker-Angriff: Disney soll Lösegeld zahlen

Hacker haben offenbar den US-Unterhaltungskonzern Disney angegriffen und Lösegeld für einen bislang unveröffentlichten Film verlangt. Mehr»

Bitcoin teurer als Gold: Was steckt dahinter?

Der Bitcoin knackt Rekordmarken und kostet inzwischen mehr als die Feinunze Gold. Taugt das virtuelle Geld etwa doch als Alternativwährung? Oder platzt bald wieder eine Spekulationsblase? Mehr»

Bitcoin über tausend Dollar wert – Echte Alternative in Zeiten der Unsicherheit der Finanzmärkte?

Ein Bitcoin wurde heute für gut 1.024 Dollar (973 Euro) gehandelt, damit hat die virtuelle Währung die Grenze von 1.000 Dollar überschritten. Bitcoin entstand 2009, damals war sie nur ein paar Cent... Mehr»

Bitcoin legt 2016 enorm an Wert zu

Während der Bitcoin im Januar noch circa 350 US-Dollar wert war, liegt der Wert jetzt über 950 US-Dollar. Mehr»

3 Millionen Euro in Bitcoin: Polizei nimmt Marzipan-Erpresser von Kiel fest

Eine Erpressung in Bitcoin - Euro wollte der Erpresser der Handelskette Coop nicht. Mehr»

London: Experiment zur bargeldlosen Gesellschaft

Als Teil eines Experiments verbannt eine Einkaufsstraße in Chorlton, South Manchester nun das Bargeld. Mit dem Experiment sollen die Briten getestet werden, wie diese auf eine bargeldlose... Mehr»

Satoshi Nakamoto tot? Starb der angebliche Bitcoin-Gründer?

Ist der angebliche Gründer von Bitcoin, Satoshi Nakamoto, tot? Zumindest verbreitet sich das Gerücht. Sicher ist es jedoch nicht, ob Nakamoto tatsächlich der Gründer von Bitcoin ist. Diese Woche... Mehr»

Mt.Gox: Bitcoin-Börse ist pleite

Mehr»
Werbung ad-infeed3