Schlagwort

DaJiYuan

China: Uneinigkeit der Partei im Konflikt mit Japan?

  Der Territorialkonflikt zwischen China und Japan um die Inselgruppe Senkaku (chinesisch: Diaoyu) hat im letzten Jahr in den Anti-Japan-Demonstrationen einen neuen Höhepunkt erreicht. Nach... Mehr»

China: Kräuter-Säckchen gegen Vogelgrippe?

Neue Fälle von Vogelgrippe in China verunsichern die Chinesen. Bisher starben 16 der 77 Personen, die offiziell an H7N9, dem neuen Vogelgrippe-Virus, erkrankt sind. Deshalb will die... Mehr»

China: Hat Peking zu viele Einwohner?

  Peking ist ein Moloch. Ende 2011 beherbergte die Stadt 20 Millionen Einwohner und zusätzlich 2,4 Millionen Wanderarbeiter. Mit einer Fläche von etwa 16.800 Quadratkilometern hatte Peking damit... Mehr»

China: Norovirus verbreitet sich unkontrolliert in Guangzhou

  Immer mehr Studenten der Universitäten der Millionenmetropole Guangzhou sind am Norovirus erkrankt. Allein in der letzten Woche hatten über 600 Studenten Magen-Darm-Beschwerden. Dies berichtete... Mehr»

China: Cyber-Angriff auf Taiwan

  Der Verantwortliche des National Security Bureau in Taiwan, Cai Desheng, hat vor kurzem erklärt, dass die Cyber-Angriffe aus China in Taiwan großen Schaden angerichtet haben. Allein die Webseite... Mehr»

China: Bo Xilai und die Bitte um Gnade

  Der Skandal um den entmachteten Spitzenpolitiker Bo Xilai hat im vergangenen Jahr weltweit Aufmerksamkeit erregt. Als einer der sogenannten Prinzlinge verfügte Bo über eine Machtfülle, die weit... Mehr»

Chinas KP in heftiger Krise vor dem Kollaps

  Am 15. November beendete die Schwergeburt des neuen Machtgremiums der Kommunistischen Partei Chinas den eine Woche lang tagenden 18. Parteitag. Es war nicht überraschend, dass unter den sieben... Mehr»

China: Das Streben nach Glück und keiner macht mit

  Als der chinesische staatliche Fernsehsender CCTV die Menschen in einer landesweiten Umfrage interviewte, ob sie glücklich seien, kamen nicht die Antworten, die sich die Machthaber in Peking für... Mehr»

Chinesische Kultur am Anfang einer Renaissance

Hamburg – Die chinesische Kultur stehe am Anfang einer Renaissance, so Lea Zhou in ihrem Vortrag am 18. August anlässlich der China Time in Hamburg. Als Zeichen dafür sieht die … Mehr»

Was ist Brucellose?

  Wie die chinesischsprachige Epoch Times, DaJiYuan, berichtet, nimmt in China die Zahl der Brucellose-Erkrankungen zu. Dies ist Anlass, über die in Europa, vor allem Deutschland, lange ausgerottete... Mehr»

China: Anzeichen für eine Brucellose-Epidemie nehmen zu

  Die chinesischsprachige Epoch Times, DaJiYuan, berichtete am 5. Juni 2012, dass es in China Anzeichen einer Brucellose-Epidemie gebe. Ein Mitarbeiter des „Chinese Center for Disease Control and... Mehr»

Epoch Times Deutschland: Wir über uns

Pressefreiheit und Menschenrechte sind die Basis für die Arbeit der Epoch Times. Wir wurden gegründet, um unzensierte Nachrichten aus und über China an die Chinesen weltweit zu liefern – frei... Mehr»

China: Das Schicksal von Bo Xilai ist besiegelt

  Das Schicksal des entmachteten Spitzenpolitikers Bo Xilai scheint besiegelt zu sein. Die chinesischsprachige Epoch Times, DaJiYuan, berichtete am 10. Juni, dass Bo in elf Mordfälle verwickelt sei... Mehr»

Nackte Beamte aus China sind Weltmeister im illegalen Kapital-Transfer

Sie sind oft wichtige Entscheidungsträger in der Regierung oder staatlichen Unternehmen in China. Gleichzeitig sind sie einsam und immer bereit zur Flucht. Ihre Familienangehörigen sowie ein... Mehr»

China: Mikroblogs informieren über Organraub, Falun Gong und The Epoch Times

Die vier größten chinesischen Mikroblogs Xinlang (weibo.com), Tengxun (1.t.qq.com), Wangyi (t.163.com) und Sohu (t.sohu.com) schalteten am 4. April den mit höchster Priorität zensierten... Mehr»

China: Freie Sicht im Internet auf THE EPOCH TIMES

Nach der Entlassung von Bo Xilai als Partei-Chef der gigantischen zentral-westlichen Stadt Chongqing, gibt es ein scharfes Vorgehen in der Volksrepublik China: Einige Beamte stehen unter dem Verdacht... Mehr»

Eine Zeitung unserer Epoche – „The Epoch Times“

Lea Zhou, Chefredakteurin der chinesischen Europa-Ausgabe der „Epoch Times“, im Gespräch über Hintergründe und Mission der Zeitung, über Zensur in China und nicht zuletzt über die Verfolgung... Mehr»

Das Geständnis eines chinesischen Geheimagenten

„Wenn ich sie nicht umgebracht hätte, wäre ich von ihnen umgebracht worden. Ich weiß nicht, wann mein Boss oder meine Kollegen mich umbringen werden.“ Meine Abitursnote war nicht... Mehr»
Werbung ad-infeed3