Schlagwort

Donald Trump

Der US-Präsident feiert 500 Tage Amtszeit: Trotz enormem Widerstand schaffte Trump Beachtliches

US-Präsident Trump erreichte eine bedeutende Anzahl von Erfolgen - und das angesichts der beispiellosen Opposition der Demokraten, einigen Republikanern im Kongress, Richtern im ganzen Land,... Mehr»

Fünf Spionage-Methoden aufgedeckt: So spähten Obama-Beamte den Trump-Wahlkampf aus

Zurzeit untersuchen das US-Justizministeriums und der Geheimdienstausschuss die Handlungen und Motive der Obama-Beamten, die während der Wahlkampagne 2016 den Präsidentschafts-Kandidaten Donald... Mehr»

Georg Soros will neues Brexit-Referendum erzwingen

Der aus Ungarn stammende Investor will mit einer Kampagne in Großbritannien eine abermalige Abstimmung über den Brexit erzwingen. Am 8. Juni startet seine Initiative „Best for Britain“. Mehr»

Trump sagt Nordkorea-Gipfel wegen „enormer Wut“ von Kim Jong-un ab

US-Präsident Donald Trump hat den für 12. Juni geplanten Gipfel mit Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un abgesagt. Mehr»

„Ganz tolle Politiker“: Martin Walser lobt US-Präsident Trump und Russlands Staatschef Putin

Der Schriftsteller Martin Walser hat US-Präsident Donald Trump und Kremlchef Wladimir Putin gelobt. "Beide sind ganz tolle Politiker", meint Walser. Mehr»

Reporter fragt US-Präsident Trump: Verdienen Sie den Friedensnobelpreis?

Ein Reporter fragte US-Präsident Donald Trump, ob er den Friedensnobelpreis verdienen würde. Trumps Antwort überrascht. Mehr»

CIA-Whistleblower: Eine „globale kriminelle Gang“ hat die US-Regierung durchdrungen – und will Trump stürzen

"Es ist eine Geheimabsprache oder ein Coup, an dem ranghohe Vertreter von FBI, Justizministerium und CIA gemeinsam mit Robert Mueller beteiligt sind in der Absicht, einen gewählten Präsidenten zu... Mehr»

Korea-Experte: Trumps Unberechenbarkeit führte zur Annäherung der beiden Koreas

Nordkorea hat Obamas "Ansatz der strategischen Geduld" nicht ernst genommen. Trumps klare und radikale Forderung und seine Unberechenbarkeit hingegen führten zum Umdenken in Nordkorea. Mehr»

Merkel bei Trump: Handelsstreit und Iran im Mittelpunkt

Nach Frankreichs Staatschef Macron kommt nun Kanzlerin Merkel ins Weiße Haus. Die Erwartungen sind groß an ihren zweiten Besuch bei US-Präsident Trump. Die Kanzlerin braucht Ergebnisse, und zwar... Mehr»

Trump bestätigt Pompeo- und Kim-Treffen in Pjöngjang: „Es entstand eine gute Beziehung“

CIA-Chef und designierter US-Außenminister Mike Pompeo traf am Osterwochenende den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un in Pjöngjang. Dies bestätigte heute Trump via Twitter. Mehr»

Kuba: Raúl Castro scheidet aus dem Amt des Staatschefs

Der 86-jährige Raúl Castro scheidet am Donnerstag aus dem Amt als Staatspräsident in Kuba. Als sein aussichtsreichster Nachfolger gilt sein 57-jähriger erster Stellvertreter Miguel Díaz-Canel. Mehr»

Trump: Comeys Buch ist „selbstsüchtig und fake“ – liefert keine Antworten zu seinen Lügen

Warum hat Comey Geheiminformationen weitergegeben? Warum hat er den Kongress belogen? Auf diese Fragen liefert sein neues Buch keine Antwort. Comeys Memoiren seien "selbstsüchtig und FAKE", twitterte... Mehr»

Erbittertes Wortgefecht zwischen Trump und Comey: Ex-FBI-Chef ist ein „Lügner“ und „Schleimbeutel“

In einem Enthüllungsbuch vergleicht Ex-FBI-Chef James Comey den US-Präsidenten mit einem Mafiaboss. Comey sei ein "Lügner", ein "verlogener Schleimbeutel", twitterte Donald Trump daraufhin. Mehr»

Trump: Angriff auf Syrien „sehr bald oder überhaupt nicht so bald“

Er habe nie gesagt, wann ein Angriff auf Syrien stattfinden werde, twitterte Trump heute. Er könnte "sehr bald oder überhaupt nicht so bald" erfolgen, schrieb er. Mehr»

Lindner kritisiert Trumps Twitter-Drohungen: Sind irrational und unverantwortlich

Trump drohte gestern via Twitter mit einem Raketenangriff in Syrien. Dieser Tweet sei irrational und unverantwortlich, meint FDP-Chef Christian Lindner. Mehr»

Illegale Einwanderung: NGO-Migrantenkonvoi aus Zentralamerika sagt Marsch bis zur US-Grenze ab

Die NGO "Menschen ohne Grenzen" wollte Migranten aus Zentralamerika illegal über die US-Grenze bringen. Die Aktion wurde nun gestoppt: "Wir werden unsere Arbeit in Mexiko-Stadt beenden", sagte der... Mehr»

Südkorea reduziert Stahl-Exporte in die USA um 30 Prozent – ist nun von US-Zöllen ausgenommen

Südkorea hat einer deutlichen Verringerung seiner Stahl-Exporte in die USA zugestimmt. Wie das Handelsministerium in Seoul heute mitteilte, werden die Ausfuhren von Stahl in die Vereinigten Staaten... Mehr»

Trumps erstes Amtsjahr: Zwei Millionen weniger Essensmarken-Bezieher

Durchschnittlich 42,2 Millionen US-Amerikaner bezogen im Jahr 2017 Essensmarken. Das sind 11 Prozent weniger als im Jahr 2013, als der Verbrauch von Essensmarken am höchsten war. Mehr»

Bestseller-Autor: US-Linksradikale – Antifa – kooperieren mit IS und Al-Qaida

Arbeiten die US-amerikanischen Linksradikalen mit dem IS und der Al-Qaida zusammen? Der ehemalige Chefredakteur des „New York Times Magazine“ sagt „ja“. Der IS verliere zwar Gebiete in Syrien... Mehr»

Historischer Schritt: Trump erlaubt Reisen hochrangiger US-Vertreter nach Taiwan – trotz Protesten aus Peking

Auf Drängen Chinas unterhalten die USA seit 1979 keine offiziellen diplomatischen Beziehungen zu Taiwan. Seit Freitag ist dies nun anders: Donald Trump unterzeichnete eine Verordnung, die Besuche... Mehr»
Werbung ad-infeed3