Schlagwort

Finanzen

Merkel unter Druck: Italien sagt Nein zu Flüchtlingsrücknahme

Bereits vor einem Sondertreffen mit mehreren EU-Staaten erleidet Kanzlerin Angela Merkel beim Bemühen um bilaterale Abkommen zur Rücknahme von Flüchtlingen einen Rückschlag. Mehr»

Grüne fordern ein zentrales und öffentliches Immobilienregister – wegen Mafia-Geldwäsche im Immobiliensektor

Gruppen aus Russland und die italienische Mafia waschen ihr Geld offensichtlich verstärkt durch den Kauf von Immobilien in Deutschland. Die Dunkelziffer ist hoch, die Kontrolle gering. Mehr»

Wunschliste statt seriöse Finanzplanung: Von der Leyen agiert bei Bundeswehrfinanzen „mannschaftsfeindlich“

Verteidigungsministerin Von der Leyen agiere "mannschaftsschädlich", erklärt der SPD-Politiker Mützenich. Die Grünen sagen: Ihre Forderungen seien eine "Wunschliste", aber keine seriöse... Mehr»

Tsipras fordert Schuldenerleichterungen – und verspricht: Rentenkürzungen werden nicht zurückgedreht

Griechenlands Regierungschef hat kurz vor dem möglicherweise entscheidenden Eurogruppen-Treffen für Schuldenerleichterungen für sein Land geworben. In diesem Zusammenhang versprach er, dass... Mehr»

Finanzminister von Frankreich und Deutschland: Einigung über Reform der Eurozone in Reichweite

Der französische Finanzminister traf sich mit Finanzminister Olaf Scholz in Hamburg. Sie erklärten, dass eine Vereinbarung beim deutsch-französischen Spitzentreffen an diesem Dienstag in Reichweite... Mehr»

Von Storch: Menschen vor Ort helfen ist nicht „rechts”, sondern gesunder Menschenverstand – den haben die Linken nicht

Union und SPD haben trotz scharfer Kritik der Opposition im Bundestag die Ausweitung der Parteienfinanzierung auf 190 Millionen Euro beschlossen. Unterdessen erhöht die FDP im Asylstreit den Druck... Mehr»

Klingelnde Parteikassen mit 190 Millionen Euro – staatliche Zuschüsse werden kräftig erhöht

Die große Koalition will die staatlichen Zuschüsse für Parteien kräftig kräftig. Die Opposition kritisiert das Vorgehen der Regierungsparteien. Mehr»

Söder dringt auf rasche Abschaffung des Solis: „Geld denen zurückgeben, die es verdient haben“

Markus Söder: "Man sollte das Geld lieber denen geben, die am besten wissen, was man damit macht, nämlich denen, die es verdient haben." Mehr»

Italiens Finanzminister: Euro-Austritt kommt nicht in Frage

Der neue italienische Finanzminister Giovanni Tria erklärt: „Die Position der Regierung ist eindeutig und einhellig. Ein Euro-Austritt kommt nicht in Frage“. Mehr»

Argentinien will Krise mit noch mehr Schulden abwenden – IWF gewährt Kredit über 50 Milliarden Dollar

Der Internationale Währungsfonds hat Argentinien eine vorübergehende Finanzhilfe von 50 Milliarden Dollar gewährt. Der Bereitschaftskredit soll die Finanzierung der Zahlungsbilanz des Landes über... Mehr»

Merkel setzt auf Einigung über EU-Reformen bis Gipfel Ende Juni

In der Frage der EU-Reformen setzt Bundeskanzlerin Merkel auf eine Einigung bis zum EU-Gipfel Ende Juni. Sie gehe davon aus, dass die Mitgliedstaaten bei der Reform der Währungsunion noch aufeinander... Mehr»

Günstige und umweltfreundliche Alternativen zu überteuerten Gaspreisen

Nicht alle Gasversorger haben die gleichen (zu teuren) Preise und das ist auch gut so. Doch im dichten Preisdschungel sieht man kaum mehr durch, dabei gibt es günstige und umweltfreundliche... Mehr»

Andreas Popp: „Die Machtsysteme brechen zusammen – in allen Lebensbereichen der Menschen – europaweit, weltweit“

Ökonom und Gründer der Wissensmanufaktur, Andreas Popp, spricht in seinem neuen Video von einer "ziemlichen verfahrenen Lage", in der sich die Welt derzeit befindet. Das Gleichgewicht zwischen Geben... Mehr»

SPD-Chefin Nahles fordert strengere Flüchtlingspolitik – jetzt wird ihr „rechte Rhetorik“ vorgeworfen

Ja, aber: Die SPD-Fraktion sieht Luft nach oben bei den Europa-Plänen von Kanzlerin Merkel - und wundert sich über deren Kommunikation. Bei einer Klausur geht es auch um angeblich "rechte Rhetorik"... Mehr»

USA isoliert: Tiefer Dissens bei den G7-Finanzministern

Seltenes Zerwürfnis im Lager der G7. Vor dem nahenden Gipfel der Staats- und Regierungschefs trafen sich die Finanzminister mit ihrem US-Kollegen Steven Mnuchin in Kanada. Mehr»

Heftige Kritik im EU-Parlament an Haushaltsrahmen ab 2021 – Parlament schlägt neue Steuern vor

Um den EU-Haushalt entwickelt sich ein handfester Streit. Das Europaparlament lehnte die Vorschläge der EU-Kommission ab und fordert eine deutliche Aufstockung der Haushaltsmittel auf mehr als 1,3... Mehr»

US-Finanzministerium: Italien sollte Krise beilegen und in Eurozone bleiben

Das US-Finanzministerium hat Italien zur Beilegung der politischen Krise und zum Verbleib in der Eurozone aufgefordert. Die Regierungsbildung in Italien war zuletzt am Veto von Staatspräsident Sergio... Mehr»

4,1 Milliarden Euro weniger: EU-Kommission will Förderung deutscher Regionen um 21 Prozent reduzieren

Deutschland soll künftig viel weniger Geld aus dem EU-Regional- und Strukturfonds bekommen, Italien, Spanien und Südeuropäer hingegen mehr. Auch Osteuropa wird weniger Mittel erhalten. Mehr»

Kritik: Von der Leyen bezeichnet Schiffe oder U-Boote als einsatzbereit, obwohl es an Munition oder Personal fehlt

Der Bundesrechnungshof wirft Verteidigungsministerin von der Leyen vor, das Parlament nur unzureichend über die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr zu informieren. Die Grünen warfen der Ministerin... Mehr»

Bundesregierung mahnt Italien zu EU-freundlicher Politik

Die Bundesregierung hat die künftige italienische Regierung zu einem EU-freundlichen Kurs aufgefordert. "Wir müssen die globalen Fragen gemeinsam angehen, um in einer von Krisen und Umwälzungen... Mehr»
Werbung ad-infeed3