Schlagwort

Flüchtlinge

Flüchtlingsfrage – Türkei erpresst EU: Erdogan will freie Hand bei Bekämpfung der Kurden

Der türkische Präsident nutzt die ausweglose Situation der EU zu seinen Gunsten. Erdogan verlangt, dass Europa seinem Krieg gegen die Kurden beipflichtet, erst dann werde er sich kooperativ in der... Mehr»

Deutsche sehen die Flüchtlingspolitik zunehmend skeptischer

Die Deutschen beurteilen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung einer Umfrage zunehmend skeptischer. 59 Prozent hielten die Entscheidung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für falsch,... Mehr»

Schwesig vermutet Nachzug von vielen Frauen und Kindern

Es sei zudem „unabdingbar, dass das Thema der Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein Schwerpunkt ist in den Integrationskursen“, sagte Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig. Mehr»

De Maizière: Anwerbeversuche von Salafisten in Flüchtlingsheimen

Salafisten versuchen nach den Worten von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU), Nachwuchs in Flüchtlingsheimen zu rekrutieren. „Wir haben diese Versuche an verschiedenen Stellen in... Mehr»

Offener Brief von „Fördern und Wohnen“ – Hamburg warnt vor Ghetto-Bildung durch Notunterkünfte

Die Folgen der Flüchtlingskrise enden nicht im Erstaufnahmelager. Nach spätestens drei Monaten werden die Menschen nach bestimmten Quotenschlüsseln auf das ganze Land verteilt. Zehn... Mehr»

Müde

Mehr»

Kanzlerin über Asyl-Krise: „Der Herrgott hat uns diese Aufgabe beschert“ – Merkel gute Chancen auf Friedensnobelpreis

Angela Merkel steht auf der Anwärterliste für den Friedensnobelpreis. Die Kanzlerin sieht die Flüchtlingskrise als gottgegeben und verlangt von Deutschland und Europa sich der Situation hinzugeben.... Mehr»

Ständig wachsende Flüchtlings-Zahlen bringen Kliniken in Bedrängnis

Viele Migranten haben schwere Krankheiten, wie Tuberkulose oder die Krätze. Die Krankenhäuser haben oft nicht die nötigen Medikamente parat. Eine Behandlung oder Isolation der Patienten ist oft... Mehr»

Jugendherbergen nehmen Flüchtlinge auf: Tischtennis und Deutschlernen gegen Langeweile

Zeven und eine weitere Herberge in Niedersachsen stehen komplett für die Flüchtlinge zur Verfügung. „Im Winter wären die Häuser sonst geschlossen“, sagt Oliver Engelhardt vom... Mehr»

Grüne warnen vor «schmutzigem Deal» mit Erdogan

Die Grünen warnen davor, den Flüchtlingsstrom durch einen „schmutzigen Deal“ mit der Türkei begrenzen zu wollen. Anlässlich des Besuchs des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan... Mehr»

Abschiebung: Schwer umsetzbar – Von 190.000 Ausreisepflichtigen 138.000 geduldet

Menschen ohne Anspruch auf Asyl müssen das Land verlassen. Das wiederholt Kanzlerin Angela Merkel (CDU) immer wieder. Aber wie läuft es mit den Abschiebungen in Deutschland? Der Bund fordert seit... Mehr»

Behörden rechnen mit bis zu 1,5 Millionen Asylbewerber – Zusammenbruch der Versorgung befürchtet

Behörden in Deutschland halten es nach einem Bericht für möglich, dass im laufenden Jahr insgesamt bis zu 1,5 Millionen Asylbewerber nach Deutschland kommen. Im Winter ist kein spürbarer... Mehr»

Jugendherbergen bieten Flüchtlingen Unterkunft

Mehr»

Bericht: Behörden rechnen 2015 mit bis zu 1,5 Millionen Asylbewerbern

Mehr»

Brand in Flüchtlingsunterkunft – Ramelow spricht «Mordanschlag»

Mehr»

Keine Erkenntnisse über Terroristen unter Flüchtlingen

Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz (IMK), der rheinland-pfälzische Ressortchef Roger Lewentz (SPD), hat bislang keine Informationen über gewaltbereite Extremisten unter Flüchtlingen im... Mehr»

Kanzlerin: Keine Änderung des Asyl-Grundrechts

Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnt Forderungen aus der CSU nach Abschwächungen des grundgesetzlich garantierten Asylgrundrechts ab. Dies werde nicht angetastet, sagte die CDU-Vorsitzende dem... Mehr»

Feuer in Flüchtlingsunterkunft wohl Brandstiftung

Das Feuer in einer Notunterkunft für Flüchtlinge im thüringischen Friemar geht nach Einschätzung der Polizei auf Brandstiftung zurück. Ein fremdenfeindlicher Hintergrund könne nicht... Mehr»

Donald Tusk: Politiker nutzen Flüchtlingskrise zur „politischen Schwächung Europas“

Der polnische Politiker Donald Tusk wirft einigen Politikern vor, die Flüchtlingskrise als Methode zur "politischen Schwächung Europas" zu in­s­t­ru­men­ta­li­sie­ren. Mehr»

Merkel gegen Änderung des Asyl-Grundrechts wegen Flüchtlingsandrang

Mehr»
Werbung ad-infeed3