Schlagwort

Gesundheit

Patienten schlagen zu: Jeder vierte Arzt war Opfer von Gewalt

In Deutschland wurden im letzten Jahr durchschnittlich jeden Tag 288 Ärzte körperlich attackiert und 2.600 beleidigt. Generell habe der Respekt vor Ärzten in den letzten Jahren deutlich abgenommen,... Mehr»

Ärzte-Präsident: Webcam-Behandlung in zwei Jahren bundesweit möglich

Der Präsident der Bundesärztekammer, will auf dem Ärztetag in Erfurt das Ende des ausschließlichen Fernbehandlungsverbots durchsetzen. Mehr»

„Das grenzt an Körperverletzung“: Immer mehr Fehltage im Job wegen Überlastung

Arbeitnehmer in Deutschland sind immer häufiger wegen Überlastung und Erschöpfung krankgeschrieben. Das geht aus der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der... Mehr»

Schottlands neue Alkoholpolitik könnte Vorbild werden

Der in Schottland eingeführte Mindestpreis für Alkohol könnte nach Ansicht von Suchtexperten ein Vorbild für Deutschland sein. In Schottland gilt seit dem 1. Mai ein Mindestpreis für Alkohol. Mehr»

Suchtexperten beklagen „unverhältnismäßig niedrige Preise“ für Alkohol in Deutschland

"Wer den Alkoholkonsum reduzieren will, muss dafür sorgen, dass die in Deutschland unverhältnismäßig niedrigen Preise für alkoholische Getränke angehoben werden", sagt Raphael Gaßmann,... Mehr»

Ärzte vor Öffnung für mehr Fernbehandlungen

Wenn Patienten zu einem Arzt wollen, kommen sie in die Praxis - so ist es üblich. Ginge vieles nicht auch per Mail oder Video? Dafür dürften Mediziner bald größeren Spielraum bekommen - mit... Mehr»

Gesundheit: Mehr Schaden als Nutzen bei vielen Selbstzahlerleistungen

Die in Arztpraxen angebotenen Selbstzahlerleistungen bringen in vielen Fällen mehr Schaden als Nutzen. An der Spitze der zehn häufigsten individuellen Gesundheitsleistungen stehen Angebote, die der... Mehr»

SPD-Gesundheitspolitikerin wirbt für Zuckersteuer

Sabine Dittmar (SPD) wirbt für eine Zuckersteuer - so sei in Studien in Mexiko bewiesen wurden, dass eine Zuckersteuer helfe, Übergewicht in der Bevölkerung zu reduzieren. Mehr»

Fettleibigkeit: 2.000 Ärzte schreiben Brief an Bundesregierung – Kanzlerin und ihre Minister sollen endlich handeln

Die Verbraucherorganisation Foodwatch, die Deutsche Diabetes Gesellschaft, der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte sowie 2.000 Ärzte haben einen Offenen Brief an die Bundesregierung... Mehr»

Offenlegung geheimer Pestizid-Studien gefordert: Glyphosat verliert an Wirkung – Agent Orange-Wirkstoff beigemengt

Die Debatte über Pestizide bekommt Schwung. Bienenschädliche Insektengifte sollen auf den Feldern in der EU nicht mehr eingesetzt werden. Deutschland rückt vom Glyphosat ab. Experten wollen, dass... Mehr»

Wenn die Zeitumstellung krank macht: „Sozialer Jetlag“ ist kein Kurzzeitphänomen

Chronobiologen, Schlafforscher und Ärzte weiterer Fachdisziplinen sind sich einig, dass die Zeitumstellung auf OEZ (sogenannte "Sommerzeit") gesundheitsschädlich und lebensverkürzend sein kann. Mehr»

Kinderärzte-Verband will Gewicht von Schulranzen begrenzen

Ein Kind, das bei der Einschulung zwanzig Kilo wiegt, sollte nach Empfehlung der Kinderärzte nicht mehr als zwei Kilo Gepäck tragen. Tatsächlich wiegen Ranzen aber oft deutlich mehr. Mehr»

Ende eines Dramas: Der kleine Alfie ist tot

Das sterbenskranke britische Kleinkind Alfie Evans ist tot. "Wir sind untröstlich. Wir danken allen für ihre Unterstützung", schrieben die Eltern auf Facebook. Mehr»

Auch frei verkäufliche Schmerzmittel bergen Risiken

Auch frei verkäufliche Schmerzmittel wie Aspirin haben Risiken. Bei Missbrauch droht ein Teufelskreis Mehr»

Britische Eltern kämpfen für Ausreise ihres todkranken Sohns

Ihr Kampf geht in die nächste Runde: Die Eltern eines Einjährigen haben nun Berufung gegen eine Gerichtsentscheidung eingelegt, nach der ihr todkranker Sohn nicht nach Italien zur weiteren... Mehr»

Über 36.000 Stellen in der Pflege unbesetzt

In der Alten- und Krankenpflege sind deutschlandweit mehr als 25 000 Fachkraftstellen nicht besetzt. Zudem fehlen rund 10 000 Hilfskräfte. Mehr»

Enorme Geldverschwendung: Bundesrechnungshof kritisiert Bundeswehr

Geht die Politik sorgsam mit den Steuergeldern um? Der Rechnungshof hat da so seine Zweifel. Er listet neue Fälle auf, wo es aus seiner Sicht falsch läuft. Es geht um die ohnehin oft in der Kritik... Mehr»

Experten warnen vor „gravierenden“ negativen Folgen für Gesellschaft – 250.000 traumatisierte Flüchtlinge brauchen Hilfe

Experten haben schnelle Hilfen für traumatisierte Flüchtlinge in Deutschland gefordert. Schätzungen gehen davon aus, dass etwa 250.000 Flüchtlinge, die 2015 und 2016 nach Deutschland kamen,... Mehr»

Koalitionsstreit um Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche

Paragraf 219a im Strafgesetzbuch hat viele Gegner. Eine Reform des sogenannten Werbeverbots für Abtreibungen hätte im Bundestag wohl eine Mehrheit - auch ohne die Union. Mehr»

Freundlicher Service ist für Verbraucher wichtiger als bessere Computerstimmen

75 Prozent der Verbraucher geben in einer Umfrage an, wieder mehr menschlichen Kontakt mit Unternehmen zu wollen. Mehr»
Werbung ad-infeed3