Schlagwort

Gesundheit

Immer weniger Krankenpfleger für immer mehr Patienten

Nach Angaben des Statistischen Bundesamts, die von der Linken-Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann erfragt wurden und dem "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe) vorliegen, werden in... Mehr»

SPD will Förderprogramm für Klinik-Pflegekräfte verdoppeln

Die SPD will das geplante Förderprogramm für Klinik-Pflegekräfte verdoppeln. „Neue Studien zeigen, dass das Sterberisiko im Krankenhaus von der Ausbildung und der Zahl der Pflegekräfte... Mehr»

Unbefristeter Streik an der Berliner Charité

Berlin (dpa) - An der Berliner Charité, Deutschlands größter Universitätsklinik, ist das Pflegepersonal in einen unbefristeten Streik getreten. Im Laufe des Tages sollten mehr als 20 Stationen an... Mehr»

Unbefristeter Streik des Pflegepersonals an der Berliner Charité

Berlin (dpa) - An der Berliner Charité, Deutschlands größter Universitätsklinik, ist das Pflegepersonal in einen unbefristeten Streik getreten. Im Laufe des Tages sollten mehr als 20 Stationen an... Mehr»

Südkorea meldet zwei weitere Mers-Tote

Seoul (dpa) - Gut einen Monat nach dem Mers-Ausbruch in Südkorea sind zwei weitere Menschen an der Atemwegserkrankung gestorben. Außerdem meldete das Gesundheitsministerium am Montag drei... Mehr»

Ärzte ohne Grenzen: EU muss legale Fluchtwege nach Europa schaffen

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen hat die EU-Staaten aufgefordert, legale Fluchtwege nach Europa zu schaffen und eine umfassende Seenotrettung im Mittelmeer zu gewährleisten. Bei der... Mehr»

Krankenhausreform: CDU-Politiker fürchten Klinik-Schließungen

Kommunalpolitiker der Union befürchten zahlreiche Klinik-Schließungen als Folge der geplanten Krankenhausreform. Sie wollen deshalb im Bundesgesundheitsministerium vorsprechen. Jede Schließung... Mehr»

Umfrage: Zwei Drittel aller Kinder haben gelegentlich Magen-Darm-Beschwerden

Übelkeit, Durchfall und Magenschmerzen sind die häufigsten Verdauungsprobleme, unter denen Kinder leiden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Meinungsforschungsunternehmens forsa im Auftrag... Mehr»

Südkorea meldet 24. Mers-Todesfall

Seoul (dpa) - Einen Monat nach dem Beginn des Mers-Ausbruchs in Südkorea ist ein 24. Patient in dem Land an der Atemwegserkrankung gestorben. Daneben meldete das Gesundheitsministerium nur eine... Mehr»

Gemeinden drängen auf Gesundheitskarte für Flüchtlinge

Städte und Gemeinden haben vor der Ministerpräsidentenkonferenz zur Asyl- und Flüchtlingsproblematik an die Bundesländer appelliert, die vom Bund versprochene Verdoppelung der akuten... Mehr»

Gröhe will mit Präventionsgesetz Impfschutz verbessern

Berlin (dpa) - Gesundheitsminister Hermann Gröhe will mit seinem Präventionsgesetz vor allem auch den Impfschutz verbessern. Alle Ärzte, auch Betriebsärzte, sollten Patienten impfen und dies mit... Mehr»

Gesundheits-Apps haben Potential – Noch wenig gute Noten

Berlin (dpa) - Für viele Diabetes-Patienten in Deutschland hat das digitale Zeitalter längst begonnen: Statt ihre Blutzuckerwerte regelmäßig per Hand in eine Kladde zu schreiben, um sie später... Mehr»

65-Jähriger Deutscher stirbt an Folgen einer Mers-Erkrankung

Osnabrück (dpa) - Ein 65 Jahre alter Mann aus Nordrhein-Westfalen ist an den Folgen seiner Mers-Erkrankung gestorben. Er erlag bereits in der Nacht zum 6. Juni in einem Krankenhaus im... Mehr»

Erster Mers-Todesfall in Deutschland

In Deutschland gibt es den ersten Todesfall in Folge einer Mers-Virsuerkrankung. Ein 65 Jahre alter Mann aus Nordrhein-Westfalen erlag bereits in der Nacht zum 6. Juni einer Folgeerkrankung, die auf... Mehr»

Umfrage: Viele Deutsche beim Thema Ernährung verunsichert

Mit 46 Prozent ist laut einer Umfrage fast die Hälfte der Bundesbürger beim Thema Ernährung verunsichert. Jeder zehnte Befragte habe häufig ein schlechtes Gewissen beim Essen, wie die Umfrage von... Mehr»

Bericht: Transplantations-Skandal am Münchener Universitätsklinikum

Die Prüfungskommission bei der Bundesärztekammer (BÄK) erhebt schwere Vorwürfe gegen das Münchner Universitätsklinikum Großhadern. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ in ihrer... Mehr»

Grüne lehnen „Impfpflicht durch die Hintertür“ ab

Die Grünen-Sprecherin für Prävention und Gesundheitswirtschaft, Kordula Schulz-Asche, ist gegen eine „Impfpflicht durch die Hintertür“. „Die Regelung, dass Eltern vor der... Mehr»

Südkorea meldet 16. Todesfall infolge von Mers

Seoul (dpa) - Der Mers-Ausbruch in Südkorea hat ein weiteres Todesopfer gefordert. Das Gesundheitsministerium meldete außerdem fünf Neuerkrankungen. Die Zahl der Patienten mit der... Mehr»

Zahl der Mers-Toten in Südkorea steigt auf 15

Die Zahl der Mers-Toten in Südkorea ist auf 15 gestiegen. Das teilten die zuständigen Behörden am Sonntag mit. Mehr als 140 Menschen hätten sich seit dem Ausbruch im Mai infiziert, … Mehr»

Abgeordnetengruppe definiert Bedingungen für Sterbehilfe

In der Sterbehilfe-Debatte hat eine Abgeordnetengruppe um Bundestagsvizepräsident Peter Hintze (CDU) und die SPD-Politiker Karl Lauterbach, Burkhard Lischka und Carola Reimann einen Gesetzentwurf mit... Mehr»
Werbung ad-infeed3